Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Ifconfig

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sven
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2002 21:55   Titel: Ifconfig

Hi!
Wenn ich über ein Script, das mit dem Einwählen des Servers gestartet wird, die IP "abfrage"
ifconfig ppp0 | grep 'inet' | cut -d: -f2 | sed -e 's/[PzP-]/ /g'
bekomme ich nicht nur die IP, sondern auch andere Zeichen dazu z.B. 0200.110.245.144 t oder 200.110.245.144 t
Hat jemand eine Idee voran das liegen könnte.
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Mai 2002 14:14   Titel: Re: Ifconfig

Möglicherweise ein Unterschied in der englischen und deutschen Ausgabe von ifconfig: "P-t-P:" für "Point to Point:" lässt ein "t" über, wenn Du statt dessen ein "P-z-P:" für "Punkt zu Punkt:" erwartest.

Meine Empfehlung:
code:

ifconfig ppp0 | awk -F'[ :]+' '/inet/ {print $4}'



Jochen
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 18. Mai 2002 6:57   Titel: Re: Ifconfig

IPADDR=$(/sbin/ifconfig ppp0 | /bin/grep P-z-P | /usr/bin/cut -c 21-38 | /bin/awk '{print $1}' )

wenn du als user ein auswertung haben willst, dann P-z-P


Zuletzt bearbeitet von gewitter am 18. Mai 2002 6:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy