Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
NTFS + Linux

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dennis G.
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2002 12:11   Titel: NTFS + Linux

Hallo,

ich möchte eigentlich nur wissen ob die aktuellen Distribtionen (SuSE 8.0, Mandrake 8.2) auf NTFS Dateisysteme zugreifen können. Read-Only reicht dabei völlig aus, es handelt sich jedoch um das NTFS eines Win2k bzw. WinXP (also die 5'te Generation). Gibt es da Probleme, muss ich erst noch den Kernel patchen oder ein Modul nachladen?

Mfg,
Dennis G.
 

MarcinMc
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2002 13:32   Titel: Re: NTFS + Linux

Hi,

Ja funktioniert ! hab ich bei mir auch am laufen, w2k (jetzt xp). Allerdings nur read - only da es anscheinend immernoch Probleme beim schreiben auf ntfs partitionen gibt.

Gruß
MarcinMc
 

MarcinMc
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2002 13:34   Titel: Re: NTFS + Linux

hab was vergessen, sorry.

Hab Suse 8 am laufen. Habe keine Patches oder wie auch immer gebraucht.
 

Kelle & Moertel
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2002 8:45   Titel: Re: NTFS + Linux

Way bäng
ja, es ist möglich unter Linux NTFS zu lesen
MOUNTE aber NIEMALS eine NTFS Partition mit Lese UND SCHREIBZUGRIFF. Beim Schreiben auf NTFS kanns nämlich noch gewaltig rappeln im karton und dann machts BUMM und einige Daten auf der NTFS Partition wandern gen hades...am besten noch eine FAT Partition einrichten, denn da kann man mit neuen Versionen (Susie8) bedenkenlos draufschreiben.
 

ixi
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2002 1:13   Titel: Re: NTFS + Linux

Jup bei Mandrake 8.2 gehts auch wie oben beschrieben


Gruß

Ixi
 

dave_g22
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Mai 2002 13:15   Titel: Re: NTFS + Linux

Über den Schreibzugriff bin ich glaub ich mal bei der Kernelkonfiguration gestolpert.
Hat noch das experimental - Attribut.

Wäre für weiterführende Informationen/Verbesserungen dankbar.

CU
Dave
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy