Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Gruß an alle die mir versucht haben zu helfen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2002 21:54   Titel: Gruß an alle die mir versucht haben zu helfen

Ich wollte mich für die zahlreichen Antworten von euch bedanken.
Ich habe das Problem hofentlich anders gelöst.Am Samstag früh habe ich mir zwei Wechselrahmen und eine neue Festplatte gekauft und die habe ich dann mit zu meinem Kumpel genommen, der sie mir mit Partitio magic partitioniert und dann auch gleich Linux aufspielt.Ich hoffe ich kann sie morgen vertig mit nach Hause nehmen und noch den ganzen Abend hacken. Übrigens zu der Frage was ich gerade lerne. Ich mache gerade eine Umschulung zum CNC- Systeminformatiker aber bin noch ein ganzschöner Frischling was diese speciellen Sachen angeht.

Bis dann und vielen Dank noch mal

Michael
 

bephep
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2002 23:06   Titel: Re: Gruß an alle die mir versucht haben zu helfen

Da denke ich, das wird ein Drama. Wenn Dein Computer andere Hardware hat die sich nicht mit Linux verträgt ,gehts daneben. Der Wechselplattenrahmen, der ist bei mit vorigen Sommer abgefackelt weil alles aus Plastik ist und dadurch schlechte Wärmeableitung. Trotz Ventilator im Rahmen.Trotzdem, viel Glück.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy