Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Auf FAT 32 Partition schreiben

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fleedo



Anmeldungsdatum: 09.06.2002
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 10. Jun 2002 15:56   Titel: Auf FAT 32 Partition schreiben

Hi

Wie kann ich bei SUSE Linux 8.0 über den Dateimanager per Drag & Drop auf meine FAT 32 partition schreiben ?

MfG
Fleedo
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

fungs
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jun 2002 17:56   Titel: Re: Auf FAT 32 Partition schreiben

unter /etc/fstab die mount-Optionen richtig setzen (-> Dokumentation) und Schreibrechte haben (erst mal als root ausprobieren).
 

fleedo



Anmeldungsdatum: 09.06.2002
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2002 13:27   Titel: Re: Auf FAT 32 Partition schreiben

Hi

Und wie mach ich das ?

MfG
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jun 2002 13:32   Titel: Re: Auf FAT 32 Partition schreiben

Schau in Deine /etc/fstab in die Zeile, die Deine FAT32 Partition mountet.

Da müsste (oder auch nicht) irgendwas mit rw (read/write) bzw. user/nouser stehen.

Mit man mount kannst Du die Dokumentation zu mount lesen und die Paramenter entsprechend abändern.
Zum testen einmal aushängen (umount /mnt/mountpoint ) und wieder händisch einhängen (mount /mnt/mountpoint).

Soll jetzt kein Ratespiel werden, aber ich hab die Syntax auch nicht im Kopf.
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2002 16:04   Titel: Re: Auf FAT 32 Partition schreiben

in den optionen muss stehen umask=000
zum beispiel:
code:

/dev/hda2 /mnt/win vfat rw,auto,user,umask=000

 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Fleedo
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2002 14:04   Titel: Re: Auf FAT 32 Partition schreiben

Hi

THX aber ich muß nochmal nerven.
Habe fstab mit dem Befehl edit fstab aufgerufen !
Wie kann ich jetzt was verändern ? (Bin als Root eingeloggt)

MfG
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2002 14:24   Titel: Re: Auf FAT 32 Partition schreiben

Ich finde edit zu umständlich. versuche mal

pico /etc/fstab

Einfach ändern, was Du ändern willst. Dann strg+o fürs speichern und
strg+x fürs beenden.
 

hendrik



Anmeldungsdatum: 16.08.1999
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2002 14:29   Titel: Re: Auf FAT 32 Partition schreiben

hai,
ganz einfach aber gewöhnungsbedürftig.
Du hast sozusagen den Editor vi aufgerufen.
Möchtest du etwas einfügen (schreiben) so drück kurz die <esc> Taste dann < : > und dan < i > .
Was hast Du jetzt gemacht.
Mit <esc> bist du in den befehlsmodus gewechselt mit <:> sagt du dem vi jetzt kommt ein befehl, mit <i> sagts Du insert (einfügen).
Möchtest Du speichern und beenden, <esc> dann <:> dann <wq> (steht für wright quit).
Nenne Deine /etc/fstab aber vorher um " mv /etc/fstab /etc/fstab.orginal "
dann zum editieren "vi /etc/fstab.orginal" kann auch edit /etc.... sein.
Nach dem editieren <esc>, <:>, <w /etc/fstab>, <:>,<q>.
gruss
hendrik
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

fungs
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jun 2002 20:23   Titel: Re: Auf FAT 32 Partition schreiben

Als Editor in der Konsole kann ich nur joe empfehlen (wenn nötig nachinstallieren).
Der ist so einfach, den kann sogar ne Ente bedienen, und relativ schnell kann man auch damit arbeiten.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy