Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux testen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bsh



Anmeldungsdatum: 11.06.2002
Beiträge: 1
Wohnort: Ulm

BeitragVerfasst am: 11. Jun 2002 9:01   Titel: Linux testen

Hallo,

ich hab RedHat 7.3, nun hab ich vor diesen PC ( Intel PIII 500MHz 512MB RAM ) als Server laufen zu lassen.
Habe aber die Erhfahrung gemacht wenn ich auf diesen PC Samba und div andere dienste ( Apche und so ) laufen lasse das der PC anfängt rum zu macken.. Bis jetzt hab ich nichts mehr feststellen können Was ich nun gerne hätte wär ein Benchmark Programm was ich auf dem PC laufen lassen könnte und der dann den kompletten PC testet.

Anders wäre es auch gut wenn ich irgend wie eine möglichkeit hätte das ich über einen anderen PC ( W2K ) auf den PC zugreifen könnte und irgend wie den Samba teste.

Also hat mir irgend jemand infos dazu oder Programme ?

cu Frank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Basti_litho
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jun 2002 17:02   Titel: Re: Linux testen

Hast Du dir schon mal " lbs.sf.net " angeschaut dort gibts ne Reihe von Benchmark-tools.

Viel Spass

Gruß
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 12. Jun 2002 12:29   Titel: Re: Linux testen

Hi,

wenn du testen willst, ob die Kiste stabil läuft (ich hab das so verstanden, daß du Stabilitätsprobleme hast), dann mach erst mal eine Kernel-Compilierung. Dann laß parallel dazu mehrere bonnies laufen (Festplatten-Benchmark). Wenn das System immer noch stabil läuft, laß noch folgendes Skript zusätzlich laufen:

code:

#!/bin/sh
kernel=~ftp/pub/linux/v2.0/linux-2.0.35.tar.bz2
untar()
{
bzip2 -cd "$1" | tar xf -
}

untar $kernel
mv linux linux.orig
while true
do
untar $kernel
diff -U 3 -rN linux.orig linux
rm -fr linux
done



Dieses Skript macht keine Ausgabe, solange alles OK ist. Doch wenn irgendwo etwas falsch kopiert wird, wird auf dem Bildschirm eine Ausgabe zu sehen sein. Noch besser gestreßt wird das System, wenn das Skript auf einem NFS-Mount läuft.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy