Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Microsoft will Admin-Rechte auf Ihrem PC

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Windoof
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2002 9:42   Titel: Microsoft will Admin-Rechte auf Ihrem PC

Microsoft will Admin-Rechte auf Ihrem PC

Heimlich, still und leise hat Microsoft das Sicherheitsupdate für den Windows Media Player ( wir berichteten ) für seine Zwecke genutzt.

Wie der englischsprachige Informationsdienst The Register berichtet, hat der Softwaregigant seine EULA (End User Licence Agreement) - das Digital Rights Management und das Einspielen von Updates betreffend - zu Ungunsten der Anwender modifiziert. Der Original-Passus im Detail:

"Digital Rights Management (Security). You agree that in order to protect the integrity of content and software protected by digital rights management ("Secure Content"), Microsoft may provide security related updates to the OS Components that will be automatically downloaded onto your computer. These security related updates may disable your ability to copy and/or play Secure Content and use other software on your computer. If we provide such a security update, we will use reasonable efforts to post notices on a web site explaining the update."

Die Folgen

In dem Abschnitt stimmen Anwender unter anderem also zu, dass Microsoft zum Schutz von Inhalten und Software "Sicherheits-Updates" zur Verfügung stellen darf. Der Haken: Diese sollen automatisch auf den heimischen Rechenknecht heruntergeladen werden.

Die Folgen wären weit reichend: So spricht Microsoft davon, dass mit Installation der "Sicherheits-Updates" bestimmte Features des PCs schlicht ausgeschaltet werden können. So könnten Nutzer beispielsweise keine geschützten Titel mehr kopieren oder abspielen.

Wesentlich interessanter: Auch "andere" Software könnte von den Auswirkungen des Updates betroffen sein und somit nicht mehr genutzt werden. Die Änderung öffnet Tür und Tor für die Redmonder, die Updates nach eigenem Ermessen auf die Rechner der Anwender aufspielen können.

Der Informationsdienst geriet nicht nur über diese "Administratorrechte auf ihrem PC" in Rage - auch der Kommentar des Softwaregiganten, sich darum zu bemühen, nähere Informationen über die Art von Updates auf seinen Web-Seiten bereitzustellen, sorgte für reichlich Zynismus. Laut "The Register" gibt es nur eine Lösung: !!!!!!!Auf Linux umsteigen. !!!!!!
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2002 10:00   Titel: Re: Microsoft will Admin-Rechte auf Ihrem PC

Hab ich schon gelesen.

Gehört zwar eigentlich nach "Diskussionen" oder so, aber ich hab den Artikel (in deutsch) einem Windoofler gezeigt.
Er hat ihn nicht einmal verstanden. Er hat mich gefragt, ob er dann woanders hinklicken muss.

Naja - mir ist´s egal. Ist vielleicht sogar besser für Linux denn wenn jetzt auch noch Palladium kommt, kann man mit
einer Win-Kiste bald wirklich gar nix mehr machen.
 

catconfuser
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2002 10:51   Titel: Re: Microsoft will Admin-Rechte auf Ihrem PC

naja, so einfach würde ich die Palladium-Sache nicht abtun. Es gibt da einige (leider bisher nur englisch-sprachige) Artikel im Web, die sich mit den Auswirkungen auf GPL/OS-Software auseinandersetzen.
Kurz gefasst: es könnte eine Bedrohung für OS sein, wenn PCs künftig über die Hardware (und genau das ist der Palladium-Ansatz) überprüfen, ob deine Software eine gültige Lizenz hat. Und genau das dürfte zumindest bei selbst-kompilierten Sachen NIE der Fall sein!!!
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2002 12:45   Titel: Re: Microsoft will Admin-Rechte auf Ihrem PC

Dann wird es halt in Zukunft auch OS-Hardware geben - wie die schnellen Autos, in denen der Regelchip ausgebaut wurde.

Mal im Ernst: nicht mal einen Windoofen interessiert ein Computer, wenn er damit nur noch Schreiben und Spreadsheets machen kann. Ohne MP3´s, divx und die anderen kleinen "verbotenen" Sachen.
 

tuxic trace
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jul 2002 8:59   Titel: Re: Microsoft will Admin-Rechte auf Ihrem PC

Außerdem ist das eh egal, weil der Administrator eh keine wirklichen Rechte hat bei NT/2K Smile
 

arno kuenburg
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jul 2002 11:44   Titel: Re: Microsoft will Admin-Rechte auf Ihrem PC

@ tuxic trace

*gg* wie wahr

LINUX:life is to short for reboots
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy