Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
MEGA SPEICHER AUSLASTUNG

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Matong
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jul 2002 15:06   Titel: MEGA SPEICHER AUSLASTUNG

Hey Guys,
ich hab mal ein richtig fettes Problem. Seit neuestem zeigt mir Gnome2 an, das ich 100% Speicher auslastung hab. Doch es rattert weder die Festplatte, noch ist die CPU ausgelastet. Ich hab alles schon ausprobiert, und denke dass dies wohl an dem Gnome2 liegt(aus Garnome compiliert). Das tritt erst nach einigen Minuten auf. Wenn die Speicherauslastung auf 100%, ist es egal, was ich anstelle. Alle Programme schliessen, einzelne Prozesse killen, nix bringt was. Habt ihr irgend eine Idee???


Zu meinem SYSTEM:

Intel Pentium III/500MHz
384 MB RAM
16 GB Festplatte
Netzwerkkarte
NVIDIA Riva TNT (aktueller NVIDIA Treiber installiert.)

PS: Nach dem start von UT, welches taol ruckelt, ist die Speicherauslastung wieder normal

PPS: Hatte dies unter Falschen Betreff gepostet
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jul 2002 17:03   Titel: Re: MEGA SPEICHER AUSLASTUNG

hat dir jemand ein seti client untergejubelt ? Smile
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 05. Jul 2002 8:32   Titel: Re: MEGA SPEICHER AUSLASTUNG

Seti macht doch Proz.-Last und nicht den Speicher dicht.
Was sagt den top?
Der zeigt auch die Speicherauslastung der einzelnen Prozesse.

gruss Max
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jul 2002 8:41   Titel: Re: MEGA SPEICHER AUSLASTUNG

Das ist voellig normal.
Linux nutzt freien Speicher zur Pufferung von Daten und Programmen, was die Festplattenzugriffe verringert und die Geschwindigkeit steigert. Welchen Sinn haette es denn, wenn all die hunderte von MB ungenutzt blieben?
 

matong
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jul 2002 15:24   Titel: Re: MEGA SPEICHER AUSLASTUNG

nur ist es nich egal, wenn plötzlich mp3s ruckeln, der start einiger Programme noch länger dauert, oder???

Ich weiß ja nicht, aber früher war die speicherauslastung auf meinem System geringer.

Und der ungenutzte Speicher wird ja vielleichte vn anderen Programmen benutzt, die noch gar nciht laufen. Wie gesagt, es war nur Gnome2 am laufen. Und was macht man mit Gnome???? Programme starten.

Cu Matong
 

spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 06. Jul 2002 16:23   Titel: Re: MEGA SPEICHER AUSLASTUNG

Wenn du Gnome frisch startest, siehst du denn dann auch wie die Speicherauslastung kontinuirlich steigt, ohne dass du etwas machst? Wenn das so ist, dann hast du wohl irgendein uebles Speicherleck. Du muesstest dann mal ueberwachen (Process listing nach Speicher sortieren), welche Anwendung da austickt. Normalerweise sollte auch jede Anwendung ihren Speicher wieder freigeben wenn du sie beendest, nur ein Teil bleibt meistens noch im Speicher (solange bis niemand sonst den Speicher braucht, deswegen lassen sich Anwendungen schnell neu starten). 100% Speicherauslastung sollte aber nie sein, eher knapp darunter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

spark



Anmeldungsdatum: 08.07.2000
Beiträge: 272
Wohnort: Solingen, NRW

BeitragVerfasst am: 06. Jul 2002 16:25   Titel: Re: MEGA SPEICHER AUSLASTUNG

Bei "Process Listing" im System Monitor natuerlich auch nicht vergessen alle Prozesse anzeigen zu lassen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Matong
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jul 2002 23:58   Titel: Re: MEGA SPEICHER AUSLASTUNG

Sorry, dass ihc isher mich noch nicht melden konnte, aber bei mir war es gerade sehr stressig. Ich versuche jetzt mal, die Speicherauslastung mit euren Tipps zu ergründen, wenn ich wieder mehr Zeit hab.

Vielen Dank für eure Hilfe, bis bad matong
 

matong
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jul 2002 19:05   Titel: Re: MEGA SPEICHER AUSLASTUNG

Servus Leutz,
also ich hab da jetzt mal so ein paar daten:

-Speicherauslastung bei 100% (gnome2 applet zeigt dies an)

jetzt ein paar daten aus dem System-Monitor:
-galeon 24,5MB (2 Fenster offen)
-nautilus 15,7MB (läuft nur im hintergrung, kein fenster offen)
-xfs 12,5MB (???)
-licq 10,6MB
-evoluiton-* rund 40 MB
-X 64 MB (isch ein wenig hoch oder???)

ist da nun irgendwo der wurm drin, oder isch das normal. Denn meißtens ist die speicher auslastung bei start bei 56%, mit allen programmen da oben. manchmal geht dann aber die belastung auf 100 %

also, ich hoffe das hilft euch, den fehhler festzustellen.

CYA MATONG
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy