Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Wieviel Swap-Speicher?
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
supergau
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jul 2002 21:20   Titel: Wieviel Swap-Speicher?

Ich habe einen AMD Athlon 1,2GHZ, 512MB SDRAM und 30 GB IDE Festplatte.

Die Festplatte möchte ich in 17GB für Windows98-Spiele und 12 GB für SuSE 7.3 aufteilen. Wie groß soll ich die Swap-Partition machen? Der Default-Vorschlag ist ja 1 GB, aber ist das nicht ein bisschen viel? Wieviel soll ich einstellen?
Außerdem: Was soll ich als Dateisystem nehmen, ist das standardmäßige ReiserFS in Ordnung?
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 24. Jul 2002 21:29   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

Hi,

bei 512 MB Ram kannst Du zwischen 256 und 512 Ram dedizieren.
Im Normalfall rechnet man bis etwa 128MB das 2- bis 2,5fache des vorhandenen Arbeitsspeichers als swap.
Ab 256 etwa das 1- bis 2fache, und ab 512MB das 0,5- bis 1fache.
Aber: ist Anwendungssache!!!! Für die Nutzung im privaten Bereich kann diese Formulierung durchaus genutzt werden.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

supergau
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jul 2002 21:42   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

Danke, werd ich so machen.
 

chaos
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jul 2002 21:06   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

also da sich irgendwann bei 2.3/2.4 was in der speicherverwaltung geändert hat und der "echte" ram nur als aktiver swap gilt würd ich eher wieder in richtung alter regel das doppelte vom physikalischen ram tendieren...., nur so meine meinung
 

RoKo
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jul 2002 22:35   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

ich hab'nen P1 233MHz, 64MB
...und weil ich zu viel Plattenplatz übrig habe ('ne fast leere 60GB-Platte ... und die nur für Linux, weil weder das BIOS noch Windows davon etwas wissen will ), hab ich doch mal eben 0,5GB für die Swap-Partition reserviert (also das 8fache vom RAM).
davon hab ich bisher aber nie mehr als knapp 250MB ausgelastet bekommen. meistens nur wenn im hintergrund irgendetwas kompiliert wird und ich nebenbei xawdecode, galeon, edonkey, downloader4X, bluefish und noch ein paar andere sachen laufen habe. der rechner swapt dann zwar ziemlich viel rum, in dem augenblick indem man zwischen den anwendungen wechselt, aber danach läst sich wieder vernünftig arbeiten (nich so wie unter windows, das anfängt umherzukacken wenn in mozilla ein paar mehr tabs geöffnet sind).
 

kamome
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jul 2002 23:27   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

Hey Yo Hoh, Supergau!

Ich kann die alten Formulierungen bei mir nicht mehr nachvollziehen (2fache Menge) - ist jetzt vielleicht schon zu spaet fuer tips, aber ich habe auf einem PIII 733, 256mb eingentlich nie mehr als 10mb swap belegt (wenn ich "boese Sachen" mache (wie oben beschrieben) vielleicht ein bisschen mehr - aber nicht nennenswert. Kurz - ich wuerde bei 512 auf MEINEM Rechner, fuer MEINE Anwendungen auch nicht mehr swap als jetzt geben - 100mb!
Aber das mag bei anderen Anwendungen (oder aelteren PCs wie oben beschrieben) GANZ anders sein. - Ich habe sogar von Leuten gelesen, die seit 2.4.17 kein swap mehr benutzen - wohl auch etwas uebertrieben... im Schnitt, wohlgemerkt!

meine erfahrungen mit ext3 sind prima - auch wegen austausch mit alten ext2-systemen (rueckwaerts-, vorwaertskompatibel ohne konvertierung) - bisher keine probleme und einfachn nur schoen. :)

cu
kamome
 

StefanSF
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jul 2002 8:28   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

kamome: kann ich nur bestätigen. mehr als 20mb swap hab ich auch nicht mehr, auf meinem server P II 233 mit 92mb-ram habe ich immer 5 mb swap, auf meinem P II 350 hab ich ungefähr 13mb-swap und auf meinem 2,2ghz 512mb-ram manchmal gar keinen

bye, stefan
 

chaos
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jul 2002 15:22   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

das problem ist auf keinen fall die auslastung, bloß inzwischen ist ram nur aktiver swap (soweit genügent swap vorhanden), also lieber mehr swap
 

supergau
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jul 2002 15:42   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

Also heißt das, dass man mit wenig Swap-Speicher verhindern ganz, dass dauernd der Inhalt des Arbeitsspeichers auf die Festplatte geswapt wird und die Festplatte somit blockiert wird?
 

supergau
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Jul 2002 18:11   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

soll natürlich heißen: "verhindern kann"
 

chaos
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jul 2002 11:01   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

denke schon, denn wieso sollte geswapt werden, wenn der ram reicht und sowieso nur wenig swap da ist???
 

Heliko
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jul 2002 11:02   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

Ok, das Thema ist doch nicht so einfach....
Danke an alle für die Tips, ich werde nun auch etwas herum experimentieren.
Heliko
 

IX
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jul 2002 11:56   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

Was passiert eigentlich wenn man gar keinen SWAP hat?? Sind die Geschwindigkeitseinbußen so groß?
 

chaos
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jul 2002 19:56   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

wenn man keinen swap hat, fängt heit der kernel an prozesse zu killen, wenn der ram alle wird, wie er es sonst erst tut, wenn der swap alle wird. geschwindigkeitseinbusen saollte es imho nicht geben
 

Udo M.
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jul 2002 21:42   Titel: Re: Wieviel Swap-Speicher?

1-mal oder 2-mal soviel wie RAM ... Alles Quatsch. Wenn ich Programme habe, welche unbedingt 256MB brauchen und ich nur echte 96MB habe, muß der Rest eben als swap her ...
Nertscape braucht für eine/mehrere Tabellen mit (in Summe) etwa 50.000 Zeilen ohne weiteren Schnickschnack 256MB. Und dann gibt es manchmal die ach so lustigsten Programme, welche wohl selbst nichts in temporere Dateien auslagen und halt ein gescanntes Bild mit 120MB oder einen CD-Track mit 60MB im Speicher haben wollen, dazu noch etwas UNDO ...
Da Swap ja praktisch nichts kostet, vermeide ich es eben daß diese oder jene Aplikation einfach so abschmiert oder das System Minuten lang nicht mehr reagiert.

Ski heil!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy