Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
CUPS mit AS/400

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alfred Haslinger
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Aug 2002 6:35   Titel: CUPS mit AS/400

Der Versuch, einen Printserver mit Unix aufzustellen war ja nicht schwer. Mit LPD war das auch gleich geschafft. Alles funktioniert - sogar mit der AS400. Nach ein paar problemlosen Tagen tauchten dann allerdings Schwierigkeiten bzgl. einer zu hohen Anzahl von Spoolfiles auf (Unsere AS/400 schickte ca. 600 Druckerfiles auf den Linux-Rechner). Der Printserver konnte die Files nicht mehr drucken.

Ich entschloß mich, das ganze mit Cups zu versuchen, nur leider meldet die AS/400 (mit dem Befehl "sndsplf") jetzt, daß "Der angeforderte HOST hat den Zugriff zurückgewiesen". Ich habe bereits alles versucht. Kann mir jemand helfen?

PS: Von WIN2000 kann ich ohne Angabe von Kennwörtern auf die freigegebenen Drucker zugreifen.
 

tuxic trace
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Aug 2002 10:09   Titel: Re: CUPS mit AS/400

Du wirst mit Sicherheit lpd Kompatibilität brauchen. Dafür gibt es den cups-lpd, den Du in der inetd.conf aktivieren mußt. Wie das geht, steht im "Software Administrators Guide" von cups.
Zumindest haben wir den für SAP gebraucht, wird mit ner AS/400 nicht anders sein. Vermute ich.
 

Alfred Haslinger
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Okt 2002 9:24   Titel: Re: CUPS mit AS/400

DANKE - Es hat funktioniert
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy