Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Ersteinstieg

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
FRAN-k
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Aug 2002 16:15   Titel: Ersteinstieg

Hallo !

Ich will nun mal mal langsam auf Linux umsteigen.
Bisher habe ich immer Windows genutzt, aktuell Win2k, aber ich habe die Nase voll.

Da ich aber von Linux absolut keine Ahnung habe, fällt mir der Einstieg nicht leicht.
Von der Inststallation bis hin zu den einfachen Dingen wie neue Programme installieren, weiß ich nichts.

Kann mir jemand vielleicht ein paar Webseiten empfehlen, die sich für so einen Newbie wie mich lohnen und/oder etwas Literatur? Vielleicht ein gutes Magazin und/oder Buch?
Das wäre super Klasse !!!

Danke Euch !

Gruß FRAN-k
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2002 17:20   Titel: Re: Ersteinstieg

Hi!

Versuch's mal auf Pro-Linux.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Aug 2002 17:45   Titel: Re: Ersteinstieg

http://www.pro-linux.de/ als ultimativer tipp Wink,
http://www.openoffice.de/ fuers debian spezifische,
"Michael Kofler: Linux - Installation, Anwendung und Konfiguration" als universales Einsteigerbuch.
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Aug 2002 18:41   Titel: Re: Ersteinstieg

Kauf' Dir 'ne "Einsteiger-Distribution" wie SuSE (hab' ich selbst und kann ich sehr empfehlen) oder Mandrake (soll auch sehr einfach sein, ich hatte damit bei einem ersten Versuch allerdings Probleme). Bei meinem SuSE 8.0 ging die Installation extrem schnell (ca. 15 Minuten) und praktisch völlig automatisch. Du kriegst einen "Installationsvorschlag" gezeigt; darin klickst Du ein bisschen 'rum und guckst, ob Dir z. B. die Softwareauswahl passt - bestätigen und fertig.

Zumindest bei SuSE sind gute Handbücher dabei, und sooo schwer ist der Umstieg mit einer guten Oberfläche (wie KDE, das ist bei SuSE und Mandrake Standard) nicht - die ähneln Windows doch sehr.

Die allerersten Unterschiede, über die Du stolpern könntest:
1) Laufwerke müssen immer "eingehängt" werden, d. h. um z. b. eine eingelegte Diskette zu nutzen, musst Du immer erst auf das Diskettensymbol auf der Arbeitsfläche klicken. Zum "Aushängen" mit rechts draufklicken und im Kontextmenü "Laufwerkseinbindung lösen" wählen
2)Es gibt (bei SuSE, aber wohl auch bei Mandrake) zwei Hauptwerkzeuge, um irgendwelche Einstellungen vorzunehmen: für die Oberfläche das Kontrollzentrum, für das System "YaST". Beide sind aber sehr einfach zu benutzen.

Ansonsten gilt: Learning by doing. Ging bei mir eigentlich ganz gut, ich kann jetzt mit Linux deutlich mehr als vorher mit Windows.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy