Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
User (Root) ohne KDE ?!?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
theagent



Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06. Aug 2002 19:48   Titel: User (Root) ohne KDE ?!?

hallo
ich hab mir lunix via FTP installiert. Normale installtion mit ServerPakete eben was man da bei der installation auswählen kann. und ich hab keine pakete hinzugefüge noch enfernt.

das problem. ich hab als root keine grafische oberfläche. der graphische login is da. wenn ich mich den dann logge kommt eine bash-console. dort kann ich auch befehle eingeben, wenn ich aber "startx" start will, kommt ein fehler irgendwas mit "server error... display = 0"

mit den normalen benutzern habe die kde öberfläche.

thx theagent
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hubert
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Aug 2002 23:18   Titel: Re: User (Root) ohne KDE ?!?

ich kann da leider nicht weiterhelfen, aber wozu willst du dich als root überhaupt in kde einloggen?
 

rolbeh
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Aug 2002 10:47   Titel: Re: User (Root) ohne KDE ?!?

na ja eigentlich hast recht, die meisten programme sind ja sowie nur console.
aber in der KDE sind die editorn besser als in der console.und da ich gerade erst anfange mit lunix.
 

hubert
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Aug 2002 13:24   Titel: Re: User (Root) ohne KDE ?!?

stimmt, die editoren sind zt etwas gewöhnungsbedürftig. ich benutz als root nur den "vi", aber der ist zunächst mal nicht sehr intuitiv. probier doch mal pico (der sollte bereits installiert sein, falls das email-prog "pine" installiert ist -- ggf also pine nachintstallieren). viele einsteiger kommen mit pico besser klar - und er ist genauso federleicht wie der vi.
es gibt auch ne variante davon ("nano") die von pine unabhängig ist -- und wiegt nur ca 200KB .

aber auch gui-editoren kannst du als root benutzen, ohne dich in kde als root anzumelden (ich habs mit einem editor nie versucht, aber das sollte keine probleme machen). du musst dann halt "sux" statt "su" verwenden.
> sux
> ...(password)
> gedit &
 

hubert
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Aug 2002 13:27   Titel: Re: User (Root) ohne KDE ?!?

nachtrag:
ich bemerke grade in deiner ersten mail:

> "server error... display = 0"

in diesem vielleicht klappt das mit sux vielleicht doch nicht.
da ist wohl irgendwas mit der X-konfiguration.
 

Otto
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Aug 2002 12:17   Titel: Re: User (Root) ohne KDE ?!?

Als normaler Benutzer unter KDE in einer Shell oder Unter "Befehl ausführen im Menü" folgendes eingeben:

kdesu kwrite dateiname &

Es öffenet sich dann ein Fenster, in dem man das Root-Passwort eingibt und danach wird das Programm (hier kwrite) unter der Kennung root gestartet. Jetzt kann man damit beliebige Dateien mit Root-Rechten editieren.

HTH
 

rolbeh
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Aug 2002 8:54   Titel: Re: User (Root) ohne KDE ?!?

okay ich habs,

einfach alle server installieren (wie auch immer) und dann die appiclation "Webmin" installieren, wenn dann alles geklappt hat, dann kann man über Web ganz linux einfach konfiguren.

ich wünsch viel spass
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy