Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
das rp-pppoe will nicht

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
immoz
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Aug 2002 9:27   Titel: das rp-pppoe will nicht

hallo,

das rp-pppoe will nicht! (Roaring Penguin's PPPoE Software)
verbinde mich mit T-DSL / Flat
RedHat 7.2
Kernel 2.4.7

ich installierte rp-pppoe-3.5-1.i386.rpm & rp-pppoe-gui-3.5-1.i386.rpm
und startete "adsl-setup"
befolgte die anweisungen,
eth0 - stimmt
firewall - 1
weiteres habe ich mit enter bestätigt...auch DNS!

nach eingabe von "adsl-start":
..Connected! <-- auf der konsole

starte ich einen browser (Mozilla) sehe ich diese meldung:
www.google.com could not be found. Please check the name and try again

eine local-ip hat man mir nach verbindungs-aufbau mit pppoe zugewiesen (oder muss ich bei T-online anrufen und die geben mir ne ip?)
ping an eine addr. geht nicht,
ein ping an die mir zugewiesene ip gibt antwort

ein auszug aus der /var/log/messages:
Aug 7 04:06:45 localhost pppd[1774]: pppd 2.4.1 started by root, uid 0
Aug 7 04:06:45 localhost pppd[1774]: Using interface ppp0
Aug 7 04:06:45 localhost pppd[1774]: Connect: ppp0 <--> /dev/pts/2
Aug 7 04:06:46 localhost pppoe[1775]: PPP session is 4389
Aug 7 04:06:47 localhost pppd[1774]: local IP address "local ip"
Aug 7 04:06:47 localhost pppd[1774]: remote IP address "remote ip"

/*diese meldung wenn konqueror gestartet wird*/
Aug 7 04:05:14 localhost xinetd[1743]: warning: can't get client address: Transport endpoint is not connected


ich hätte die pppoe.conf mit posten sollen, leider weiss ich noch nicht wie die für win lesbar wird,
unix2dos oder todos befehl klappt nicht
welche infos sind notwendig für eine bessere fehleranalyse?
Grus$
 

Lopsch
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Aug 2002 18:01   Titel: Re: das rp-pppoe will nicht

Zum Posten: copy and paste ist immer gut Wink.
Zum anderen: hmm so wie ich das sehe hast Du vergessen einen DNS-Server anzugeben, den brauchst Du für die Namensauflösung. Probier mal 194.25.2.129 ist einer von T-Online.
Und guck mal mit ifconfig welche ip Dein ethx und Dein ppp0 haben. Sehen die gut aus hat das Verbinden und IP bekommen schon mal gut funktioniert.

greetz Lopsch
 

Lopsch
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Aug 2002 18:01   Titel: Re: das rp-pppoe will nicht

Zum Posten: copy and paste ist immer gut Wink.
Zum anderen: hmm so wie ich das sehe hast Du vergessen einen DNS-Server anzugeben, den brauchst Du für die Namensauflösung. Probier mal 194.25.2.129 ist einer von T-Online.
Und guck mal mit ifconfig welche ip Dein ethx und Dein ppp0 haben. Sehen die gut aus hat das Verbinden und IP bekommen schon mal gut funktioniert.

greetz Lopsch
 

Lopsch
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Aug 2002 18:02   Titel: Re: das rp-pppoe will nicht

argh sorry für den Doppelpost. Admin >>>> bitte löschen Smile.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy