Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
CD-Rom/DVD-Rom als hdx und Brenner

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 09. Aug 2002 10:16   Titel: CD-Rom/DVD-Rom als hdx und Brenner

Bin bestimmt nicht der Einzige mit dem Problem.
Also frage ich mal.
Habe ein DVD-Rom als hda und einen Brenner als hdb
Habe ziemlich lange gebraucht bis der endlich funktionierte mit ide-scsi
Leider ist jetzt mein DVD-Rom ebenfalls nur über SCSI-Emulation anzusprechen.
Womit Xine wieder Probleme hat. DVD laufen extrem ruckelig ab. SVCD laufen besser, aber das ist ja klar.
Ich vermute mal ganz einfach das das Laufwerk nicht im DMA-Modus läuft.
hdparm will natürlich nichts mit SCSI-Geräten anfangen.
Also habe hda=ide-scsi aus Lilo rausgeschmissen. Aber ide-scsi krallt sich den trotzdem.
Was macht man da???
Oder bin ich der Einzige der mit xine DVDs guckt und ab und zu auch mal was brennt??

Gruss
Max
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

nano
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Aug 2002 10:32   Titel: Re: CD-Rom/DVD-Rom als hdx und Brenner

Hi Max,
ich hatte vor ein paar Tagen das selbe Problem.

Die Frage ist, ob bei dir die Unterstützung für IDE-CDROMS fest in den Kernel kompilliert ist, oder ob sie als Treibermodul geladen wird.

Denn nur im ersten Fall hilft die Übergabe von Bootparametern via Lilo. Anderenfalls sind die Einträge in lilo.conf völlig zweckfrei.
Wird die Unterstützung als Modul geladen, so mußt du beim Laden des Moduls angeben, welche Laufwerke nicht angesprochen werden sollen. Bei mir sieht der entsprechende Eintrag in modules.conf so aus:

options ide-cd ignore=hdc

Um die hier genannten Devices kümmert sich dann ide-scsi.

Bei mir war das Problem, daß die IDE-CDROM Unterstützung zwar als Modul vorlag, aber nicht geladen wurde. (-> kam durch Kernelupdate 2.2.x auf 2.4.x)
Daher hatte ide-scsi freie Bahn.

Also Modul ide-cdrom laden (vor ide-scsi) und Optionen übergeben.

Ich hoffe, das hilft dir weiter.
Viel Erfolg,
nano
 

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 09. Aug 2002 11:49   Titel: Re: CD-Rom/DVD-Rom als hdx und Brenner

Thanx erstmal.
Bei mir sind ist ide-scsi fest drin. Und IDE/CDrom habe ich erstmal rausgenommen, weil sonst die SCSI-Emu nicht läuft.
Wenn ich Kernel-Doc richtig verstehe kann ich IDE/CDrom wieder einbacken (ich mache sowas ungern als Module) und muss dem Kernel als Parameter hdb=none mitgeben. Das ist der Brenner. Mal sehen ob es klappt.
(muss remote Kernel backen und booten
thanx Max
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy