Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fetterKern
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Aug 2002 16:29   Titel: ?

danke...der befehl ist sehr nützlich
doch wenn ich es mit 'su -c adsl-start' versuche
gibt die bash dass aus:
bash: adsl-setup: command not found

das heist, ich muss die rechte dem user für den adsl zugang freigeben?!


ich habe mir zwei bücher bestellt,
linux für einsteiger und
linux/unix kurzreferenz
sollte dass jetzt mit den groups nicht klappen warte ich erstmal auf die bücher
 

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Aug 2002 17:31   Titel: Re: ?

Komisch, bei mir funktionierts.
Als Notnagel kannst Du auch erst mal mit Strg-Alt-F1 auf eine Konsole wechseln, Dich dort als Root einloggen, adsl-start ausfuehren, Dich wieder ausloggen und mit Alt-F7 in die grafische Oberflaeche zurueckwechseln. Dann sollte das Internet ohne weitere Anpassung fuer den User laufen. Wenn Du eine Flatrate hast, koenntest Du das auch gleich beim Booten automatisch starten, dann ist der Rechner permanent online.
 

tkortkamp



Anmeldungsdatum: 08.04.2001
Beiträge: 143
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 15. Aug 2002 20:33   Titel: Re: ?

Hi!
Es sieht so wohl so aus, dass er mit:

su -c adsl-start

adsl-start nicht im PATH findet ("command not found" heißt auf deutsch "Befehl nicht gefunden" und hat nichts mit Userrechten zu tun...).
Vielleicht klappt es, wenn du den absoluten Pfad zu adsl-start angibst.
z.B.:

su -c /usr/sbin/adsl-start oder so

oder probier es mit:

su --login -c adsl-start


c ya,
Tobias
_________________
dude i'm pretty damn sure you could script somebody back to life


Zuletzt bearbeitet von tkortkamp am 15. Aug 2002 20:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Aug 2002 21:39   Titel: Re: ?

@Tobias:
Das dachte ich auch erst, aber lies mal genau: Er findet adsl-setup nicht. Warum wird das ueberhaupt aufgerufen, ist mir ein Raetsel...
 

tkortkamp



Anmeldungsdatum: 08.04.2001
Beiträge: 143
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 15. Aug 2002 22:13   Titel: Re: ?

>@Tobias:
>Das dachte ich auch erst, aber lies mal genau: Er findet adsl-setup nicht. Warum wird das ueberhaupt aufgerufen, ist mir ein Raetsel...

Jo ist mir schon klar, hab ich doch auch geschrieben? Und das sogar mit möglichen Gründen und Lösungsvorschlagen...

Oder findet er adsl-setup auch nicht, wenn du dich als root einglogst und das dann startest?

c ya,
Tobias
_________________
dude i'm pretty damn sure you could script somebody back to life
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Aug 2002 22:31   Titel: Re: ?

Ahemm,
er hat adsl-start gestartet, aber es kommt die Fehlermeldung, dass adsl-setup nicht gefunden wird. "adsl-setup" wird normalerweise nur einmal nach der Installation des rp-pppoe Paketes aufgerufen und danach nie wieder.
Beide Programme liegen bei mir uebrigens im gleichen Verzeichnis, wenn er also adsl-start findet und warum auch immer meint, adsl-setup starten zu muessen, sollte das auch laufen...
 

tkortkamp



Anmeldungsdatum: 08.04.2001
Beiträge: 143
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 15. Aug 2002 22:35   Titel: Re: ?

Ahh sorry!

Das hab ich überhaupt nicht kapiert eben.

Mein Vorschlag: Wenn du dir ganz sicher bist, rp-pppoe eingerichtet zu haben, dann ändere das adsl-start skript, so das er adsl-setup nicht mehr ausführt.

c ya,
Tobias
_________________
dude i'm pretty damn sure you could script somebody back to life
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Aug 2002 22:56   Titel: Re: ?

Seltsam ist dabei, dass adsl-setup von keinem der anderen adsl-scripte aufgerufen wird, zumindest nicht direkt. Aufklaerung kann hier wohl nur vom Fragesteller kommen (Tippfehler?) .
 

fetterKern
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Aug 2002 1:12   Titel: Re: ?

erstmal sorry dass ich ein neues thema erstellt habe
bin irgendwie auf den falschen button,

es war auch nicht:
bash: adsl-setup: command not found
sonder:
bash: adsl-start: command not found
als ich versuchte mit adsl-start zu verbinden...sorry!! bin schon etwas müde

jetzt klappt es auch mit den befehlen:

su -c /usr/sbin/adsl-start

und

su --login -c adsl-start


DANKE für die hilfe
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy