Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux + Win2k + WinME

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ATXT
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Aug 2002 13:37   Titel: Linux + Win2k + WinME

Ich möchte SuSE Linux 8.0 Professional auf meinem PC installieren und dann mit dem Win2k-Bootloader
Linux starten. Wie bekomme ich (als eingefleischter Windows-User, der von Linux keine Ahnung hat) das hin?
Hier ein paar Daten über meinen PC:
2 Brenner, 1 DVD-ROM und 1 CD-ROM am primären und sekundären IDE-Ports des Mainboards.
Die Festplatten (3) sind mit einem Promise Ultra ATA100 TX2-Controller verbunden.
Die primäre Festplatte (Fujitsu, 4,3 GB, WinME) ist als Master mit dem primären IDE des Controllers verbunden.
Die sekundäre erste Festplatte (Seagate, 30 GB, Win2K) ist als Master mit dem sekundären IDE verbunden und
die sekundäre zweite Festplatte (Western Digital, 40 GB, für Linux vorgesehen) ist als Slave mit dem
sekundären IDE verbunden.

Die Boot.ini sieht so aus:

[boot loader]
timeout=5
default=multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)\WIN2000
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)\WIN2000="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect
C:\="Microsoft Windows Millennium Edition"


Wie genau muss ich jetzt vorgehen?

Vielen Dank im vorraus.
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Aug 2002 13:48   Titel: Re: Linux + Win2k + WinME

Wenn Du es mit dem NT-Loader machen möchtest, dann lies Dir das lilo+nt howto durch. Ist aber sowieso die schlechtere Variante.

Besser: Platz für SuSE frei machen und Suse installieren. Nach erfolgter Installation meldet sich beim Start der Lilo bootmanager. Dort findest Du einen Eintrag für W2K. Wenn Du den aktiviert meldet sich wie gewohnt das S/W-Programm von Windows.

Vorteil dieser Variante: du brauchst nix tricksen, wird alles im Zuge der Installation erledigt.

cu

bg
 

hubert
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Aug 2002 13:49   Titel: Re: Linux + Win2k + WinME

suse cd booten, linux installieren, fertig.
 

vost



Anmeldungsdatum: 16.08.2002
Beiträge: 48
Wohnort: Reutte in Tirol

BeitragVerfasst am: 30. Aug 2002 13:59   Titel: Re: Linux + Win2k + WinME

Hallo ATXT

Bei der Installation von Linux mußt du als ersters aufpassen, daß der LILO nicht installiert wird. (du brauchst aber eine bootfloppy) LILO ist der Linux Bootloader.
Auf der ersten SuSE CD befindet sich ein Ordner namens "dosutils" indem du wiederum einen Ordner "loadlin" findest, dort ist auch ausreichend Doku für die Installation und Konfiguration.
loadlin ist ein Linux bootloader, der aus der DOS-shell aufgerufen werden kann, wie du loadlin dann in deine boot.ini einbaust solltest du als eingefleischter Windowsler dann selber wissen.

mfG vost
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Aug 2002 14:17   Titel: Re: Linux + Win2k + WinME

Lilo soll nicht installiert werden???
 

vost



Anmeldungsdatum: 16.08.2002
Beiträge: 48
Wohnort: Reutte in Tirol

BeitragVerfasst am: 30. Aug 2002 15:25   Titel: Re: Linux + Win2k + WinME

@Bob Gomonha

Kein Lilo, da er ja mit dem Win2k-Bootloader booten will, und von dort aus wird loadlin aufgerufen.

mfG vost


Zuletzt bearbeitet von vost am 30. Aug 2002 15:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy