Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
LILO und BITTE HILFE !!!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Holger alias Noob :D
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 19:22   Titel: LILO und BITTE HILFE !!!

Hallo alls ihr Profis:

Folgendes Wenn ich Linux installiere und reboote will es nicht starten dann kommt immer nur 01 01 01 01 usw.

wenn ich es installiert habe und in das neue system boote dann gebe ich in die console LILO -C /etc/lilo.conf ein und ich bekomm folgende MSG:

Warning: /dev/hdd is not on the first disk
added linux *

was kann ich tun / muss ich tun damit lilo bootet???

angeblich heisst der fehlercode bei lilo KANN /BOOT/BOOT.B nicht finden !!!!!

BITTE HELFT MIR!!!
 

hubert
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 19:39   Titel: Re: LILO und BITTE HILFE !!!

> Wenn ich Linux installiere und reboote will es nicht starten ...
> wenn ich es installiert habe und in das neue system boote ...

??? also startet es nun oder nicht? startest du das installierte system von CD? welche distro?
wieviele HDs hast du im pc, wie sind sie angeschlossen (hdd, was ist da drauf?).
beschreib mal näher / poste lilo.conf.
 

Holger
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 19:49   Titel: Re: LILO und BITTE HILFE !!!

Also hdd ist die linuxparition (das einzige ... alles andere hab ich runder gemacht) hda das cd-laufwerk.

lilo.conf
_______________________________________
#
# /etc/lilo.conf - generated by Lizard
#

# target

boot = /dev/hdd
install = /boot/boot.b

# options

prompt
delay = 50
timeout = 50
message = /boot/message

default = linux

image = /boot/vmlinuz-pc97-2.2.10-modular
label = linux
root = /dev/hdd1
vga = 274
read-only
append = "debug=2 noapic nosmp"
___________________________________________


das ist ne caldera open linux cd

ich installe das mit lizard und dann bootet der direkt (ohne neustart) ins system dadurch komm ich an die daten ... laüft alles aber sobald ich runterfahr, ausschalte einschalte und hochfahre kommt der fehler Sad
 

Sandro
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 19:51   Titel: Re: LILO und BITTE HILFE !!!

Hallo

Ist deine /dev/hdd auch im BIOS angemeldet?

mfG Sandro
 

Holger
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 19:55   Titel: Re: LILO und BITTE HILFE !!!

ja na klar .... als secundary slave so wies sein muss ... kann es sein das ich bei MODE was verändern muss ... von LBA auf NORMAL oder so (im bios)
 

Holger
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 20:07   Titel: Re: LILO und BITTE HILFE !!!

Und dann gleich ncoh eine frage ... welche distribution würdet ihr empfehlen, ich will enfach nur eine console, wo ich nen HLDS (dedicated server) laufen lassen kann. das heisst eine BOOTABLE CD (iso-image) eine kurze installation (so ast oder yast2 ähnlich) ud dann muss das laufen .... danke schon im vorraus holger
 

Sandro
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 20:16   Titel: Re: LILO und BITTE HILFE !!!

Hallo Holger!

Hast du mal "lilo -L -C /etc/lilo.conf" versucht?

mfG Sandro
 

hubert
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 20:44   Titel: Re: LILO und BITTE HILFE !!!

> Also hdd ist die linuxparition (das einzige ... alles andere hab ich runder gemacht) hda das cd-laufwerk.

heisst das, dass der secondary master gar nicht belegt ist? keine ahnung ob das probleme macht, aber zumindest ungewöhnlich ist es. ich hatte manchmal schon probleme mit bestimmten konfigurationen. ich würde einfach mal die standard-konfiguration probieren:
hd: primary master
cd: secondary master

da "01 01 01" kommt, wird die hd offenbar aber gefunden (und lilo auch).
 

Siggi
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Sep 2002 14:00   Titel: Re: LILO und BITTE HILFE !!!

Den Fehler mit der 01 01 01 hatte ich auch, lag bei mir allerdings am Debian-Lilo. Der war wohl doch zu alt da er sogar als ich ihn in den MBR installierte mir diesen Fehler brachte (vermute er kam mit meinem Promise Controller nicht zu recht). Abhilfe war, das ich den LiLo von SuSE 8.0 genommen hatte. Du kannst ja SuSE 8.0 als minimale Standart-Konfiguration installieren (ca200mb) damit Du wenigstens eine grafische Oberfläche hast für das Yast-LiLo-Konfigurationsprogramm.

Dann installierst Du Dein Caldera (oder was auch immer) und must dann nur noch mit Yast den LiLo darauf anpassen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy