Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
gentoo

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
evi
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Sep 2002 2:10   Titel: gentoo

moin,
Hab nen neuen Schlepp, da sollte mal etwas neues rauf...
Über Gentoo ließt man sehr viel gutes...
Habe es mal probiert, und bin an folgendem gescheitert :
Nach dem Reboot kann ich keine Netzwerkverbindung herstellen.
Ich brnge meine Netzwerkkarte nicht zum laufen. Es ist keine Pcimia-Karte
Modprobe "Kartentreiber" geht nicht...
Habe ich den Kernel falsch konfiguriert ? Ich hatte, glaube ich, beim ersten mal
etwas vergessen. Habe dann die CD nochmals gemountet, Sourcen entpakt und ihn nochmals übersetzt. Mit dem "via-rhine" (Kartentreiber) fest drin...
Beim anschließenden Neustart ging es wieder nicht.
Die Fehlermeldung habe ich im Wortlaut vergessen. Er sagt mir aber genau, daß er das Modul "via-rhine" nicht laden kann. (wo kann ich es herbekommen ? habe kein Floppy )
Außerdem sagt er, daß die Bootpartition beschädigt ist, wenn sie denn ext2 wäre. Ist sie nicht, sondern xfs ( wurde so doll angepriesen )
Kann ich das auch irgendwie loswerden ?
Von den Features her interessiert mich Gentoo... Falls mir da jemand die Äuglein öffnen könnte ?
An die Anleitung von Gentoo.org (deutsch) habe ich mich gehalten.

Und...viel Spaß noch
evi
 

spaci76
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Sep 2002 6:48   Titel: Re: gentoo

hi evi,

1. wie heißt deine karte genau und die fehlermeldung wäre auch nicht schlecht.
2. wenn alles nix hilft poste mal ins gentoo.org #german rein ...
cu spaci76
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Sep 2002 10:01   Titel: Re: gentoo

> Ich brnge meine Netzwerkkarte nicht zum laufen.

aber beim ersten booten (von cd) klappt es, oder? (sonst hättest du ja gar nicht weiter installieren können). dann wäre der richtige treiber jedenfalls vorhanden.

> Nach dem Reboot kann ich keine Netzwerkverbindung herstellen. Habe ich den Kernel falsch konfiguriert ?

gut möglich. du musst in menuconfig den nic-treiber angeben, und zwar so dass er als Modul compiliert wird. dann musst du das modul in /etc/modules.autoload eintragen -- wie in der anleitung beschrieben.

> Habe dann die CD nochmals gemountet, Sourcen entpakt und ihn nochmals übersetzt

zum neukompilieren des kernels brauchst du die cd nicht. die sourcen liegen in /usr/src/linux auf deiner HD. siehe anleitung.

> Mit dem "via-rhine" (Kartentreiber) fest drin...

siehe oben --> also modul kompilieren.

> Außerdem sagt er, daß die Bootpartition beschädigt ist, wenn sie denn ext2 wäre. Ist sie nicht, sondern xfs
> ( wurde so doll angepriesen )

wie kommst du denn da drauf? in der anleitung wird für die boot-partition ausdrücklich ext2/3 empfohlen.

> An die Anleitung von Gentoo.org (deutsch) habe ich mich gehalten.

den eindruck habe ich aber nicht. die anleitung ist knapp, aber sie enthält alles was man braucht. es empfiehlt sich, sie gründlich zu lesen.
 

evi
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Sep 2002 21:53   Titel: Re: gentoo

Moin,
Mann mann, typischer Fall von übermüdung...
Habe den "via-rhine" nun als Modul angegeben. Läuft.
Bei irgendeinem meiner Versuche habe ich meine /boot als xfs formatiert und nun geändert...
Läuft.
Ob ihr es glaubt oder nicht, ihr habt mir die Augen geöffnet... Danke !
Er meckert zwar noch über so einiges, aber das hat auch mit mir zu tun.
Da sind so Kernelsachen, wie auch die Netzanbindung ( was aber erstmal von Hand ging )
Jetzt ist X dran... Wie sehen uns...
mfg und viel Schpass noch
evi
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy