Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mit Shellskripte MYSQL abfragen machen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Sep 2002 7:28   Titel: Mit Shellskripte MYSQL abfragen machen

Hallo,

hat jemand von Euch mit Datenbankabfragen mit Shellskripten,
bräuchte das für ein Projekt.
Gibt es Links dazu?

Gruss Christian
 

traeumerle



Anmeldungsdatum: 18.09.2002
Beiträge: 64
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 18. Sep 2002 9:08   Titel: Re: Mit Shellskripte MYSQL abfragen machen

Servus,

Wie es mit Shell-Scripten oder Perl-Scripten aussieht weiß ich nicht, aber man kann, wenn (auch) als Binärdatei und nicht (nur) als Apachemodul installiert, Php als Interpreter benutzen und dann sollte es auf jeden Fall gehen. Aber auch in Perl hat man soweit ich weiß Möglichkeiten Datenbanken abzufragen, nagel mich dazu aber nicht fest.
_________________
Bis denne denn

Christian Nobis
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

klaus Schäfer
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Sep 2002 12:21   Titel: Re: Mit Shellskripte MYSQL abfragen machen

Hallo,
das geht - du kannst doch den mysql-client in einen script einbinden, die
query per < einlesen und die Ausgabe per > in ne Datei schreiben.
Dann kann man doch die Ausgabedatei weiterverwenden. Geht übrigens genauso mi
postgresql.

Gruß
Klaus Schäfer
 

jensemann



Anmeldungsdatum: 08.12.2001
Beiträge: 189
Wohnort: Krefeld (obwohl mir Kölsches Bier lieber ist)

BeitragVerfasst am: 18. Sep 2002 13:33   Titel: Re: Mit Shellskripte MYSQL abfragen machen

Hi

@Christian Nobes
Mit perl geht das sogar besser als mit php, wegen der vielen schöne Module.

@Christian (müsst ihr eigendlich alle gleich heissen? )
Ich weis ja nicht was du genau vorhast, aber wenn es komplizierter wird sollte Perl die bessere Wahl sein.

Mfg jensemann
_________________
Hilfe bei LFS Problemen: <a href="http://www.lfsforum.org" target="_blank"><!--auto-->http://www.lfsforum.org</a><!--auto-->
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

traeumerle



Anmeldungsdatum: 18.09.2002
Beiträge: 64
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 18. Sep 2002 17:46   Titel: Re: Mit Shellskripte MYSQL abfragen machen

Servus nochmal,

@jensemann:
Hätte ich mir doch fast denken können . Bin aber was Perl angeht totaler Nichtswisser und habe deshalb mal son bischen mit PHP in der Komandozeile rumgespielt und gemerk, dass das gar nicht so schlecht geht, wie ich erst gedacht hatte.

Das dumme ist nur, dass in den Fehlermeldungen, die PHP auswirft immer HTML-Code drin ist... Aber da man ja normalerweise keine Fehler macht .
_________________
Bis denne denn

Christian Nobis
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy