Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Backup Lösung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jochen2
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2002 21:55   Titel: Backup Lösung

Hallo,
Ich würde gerne ein Backupsystem
einrichten bei dem jede Veränderung
der Dateien registriert wird.
Also wenn einer eine Datei löscht,
sollte sie wieder in den ursprungszustand
oder in einen späteren Zustand zurück
gesetzt werden können ähnlich dem CVS.
Leider läßt sich die CVS Sache meines Wissens nicht als Laufwerk in Windows mappen.
Hat jemand eine Idee wie ich so etwas realisieren kann?
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2002 13:18   Titel: Re: Backup Lösung

Puh, da hast Du Dir aber was vorgenommen...

Vielleicht hilft Dir dieser Link weiter: http://oss.sgi.com/projects/fam/links.html

Dort findest Du Tutorials und Beispielcode (u.a. in perl inkl. Link zu dem perl-Modulen) zum FAM, dem File Access Monitor. Der muss als Dienst laufen, kann dann die Überwachung von Dateien und Verzeichnissen auf Veränderung übernehmen. Ein Programm, dass darüber von FAM informiert wird, kann daraufhin irgendwelche Aktionen (wie Einchecken der Änderungen in CVS) auslösen.

Aber bedenke: Zum Verwalten von Binär-Daten ist CVS m.E. nicht gut geeignet. Vielleicht alles per rsync spiegeln? Dazu ist auch schon perl-Beispielcode auf der o.a. Site.

Vielleicht hilft es Dir ja weiter.

Jochen
 

Jesliz
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2002 19:45   Titel: Re: Backup Lösung

auf meinen Namensvetter is doch immer verlass Smile
das Fam werde ich mir mal zu Gemüte führen

thx Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy