Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Thin Client

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
storm0901
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Sep 2002 12:19   Titel: Thin Client

Will mit netstation http://netstation.sourceforge.net einen Thin Client erstellen der per Boot Diskette hoch startet und danach dann per telnet auf nen Server zugreift!
Allerdings versucht der Thin Client die ganze Zeit per DHCP/TFTP zu starten!
Verwende die version 0.9 von Netstation!
Kann mir jemand sagen was ich falsch mache??
Halte mich genau an die Anweisungen der Doku!


MfG storm0901!
 

ek
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Sep 2002 14:26   Titel: Re: Thin Client

Der ThinClient muss sich beim Booten alle Informationen wer und was er ist von einem Server holen. Dazu sendet er einen Broadcast aus, man möge ihm doch bitte mitteilen wer er eigentlich ist.
Er sucht also einen DHCP-Server, der diese Informationen liefern kann. Das Protokoll ist tftp.
Gesucht wird in der datei /etc/dhcpd.conf nach einem Eintrag für den Client. tftp wird in der Datei /etc/inetd.conf gestartet. Unter der Voraussetzung, das beides installiert hast.

Was ThinClients anbelangt, so würde ich dir ohnehin das LinuxTerminalServerProject www.ltsp.org empfehlen. Lade dir von dort einmal die deutsche Doku. Dort steht beschrieben, welche rpms du laden musst. Die Bootfloppy holst du dir dann von www.rom-o-matic.com. Es ist alles recht einfach zu installieren und funktioniert (bei mir und tausenden anderen) problemlos. Du erstellst dir dadurch Festplatten Clients, mit voller X-Funktionalität.

Gruß ek
 

storm0901
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Sep 2002 10:01   Titel: Re: Thin Client

Wollte aber eigentlich komplett alles von Diskette laden und nichts über TFTP!
Ist das denn mit netstation gar nicht möglich??
Hinterher könnte man dann ja immernoch per NFS ein anderes Dateisystem mounten!
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Sep 2002 11:22   Titel: Re: Thin Client

Flapsig geantwortet:

Mal überlegt, weshalb das Ding "netstation" und nicht "floppystation" heisst?

Jochen
 

storm0901
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Sep 2002 12:12   Titel: Re: Thin Client

Ja aber wieso steht denn da bei features:

Bootmethoden:

DHCP/TFTP

Floppy Boot

???
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Sep 2002 12:16   Titel: Re: Thin Client

Weil bei einer entsprechenden Netzwerkkarte schon der Kernel vom Server geholt werden kann. Momentan kriegt er bei Dir den Kernel von der Floppy. Der Rest des Vorgangs schein dann gleich übers Netz zu laufen.

Jochen
 

storm0901
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Sep 2002 8:12   Titel: Re: Thin Client

Gibt es denn irgend eine andere Methode mit der ich es schaffe alles von der Diskette zu laden??
 

ChrisPr
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Sep 2002 17:32   Titel: Re: Thin Client

Hi ..

klar .. du kannst dir nen Kernel erstellen den du brauchst auf DISK kopieren .. diese Disk bootfähig machen .. und dann wars das schon ..
solltest jedoch auf einem dhcp nur die IP-Vergabe regeln ..
grüsse

ChrisPr

chrispr@chrispr.de
 

storm0901
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2002 8:17   Titel: Re: Thin Client

Geht netstation auch mit einer Netzwerkkarte ohne BootRom???

Hab jetzt den LTSP Server installiert und bin den Anweisungen aus der Doku gefolgt!

Der Client bringt jetzt folgende Fehlerausschrift:



Package Blackbox is not loaded
 

ChrisPr
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2002 19:00   Titel: Re: Thin Client

Sorry .. k.a. kann dir aber sagen, das man das auch ohne "irgendwelchen" pakete hinbekommt ..
setzt vorraus:
network-options:IP:Kernel level autoconfig
File-Systems:NetWork-File-systems:Root fs on nfs

dhcp konfigurieren ( um den nodes die IPs zu geben )

nfs konfiguieren ( als root-fs für die nodes .. entsprechende doku bei tldp.org oder ltsp )

grüsse

ChrisPr

p.s. blackbox .. als rpm zu installation .. zu finden bei rpmfind.net ..
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy