Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Hilfe! Xp und Linux auf einer Platte

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schnee
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Sep 2002 23:41   Titel: Hilfe! Xp und Linux auf einer Platte

Hey,

habe Linux Mandrake 9 auf meiner 80 Gig HD installiert.Habe vorher mit Partition Magic 2 neue Partitionen erstellt(Swap,ext2)und dann die Installation vorgenommen.Ist auch alles glatt gelaufen, bis auf das ich Linux nicht starten konnte. Ich habe im Setup extra eine Diskette angelegt mit dem LILO drauf, damit mein XP nicht verschwindet. Nun meldet er:boot failed, please insert another disk. Hm mein XP startet noch, allerdings nicht mehr im normalen Bootmanager sondern in einer Auswahl von Mandrake, wo ich zwischen Linux und XP auswählen kann. Ich kann Linux garnicht starten, was ist da passiert? Und was hat Lilo mit meinem MBR gemacht und vorallem wie krieg ich das wieder weg?

Danke vorab
Bin für jede Hilfe dankbar
 

berlotz
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Sep 2002 0:53   Titel: Re: Hilfe! Xp und Linux auf einer Platte

hmmm.....

kann es vielleicht sein das deine startpartition eine logische statt eine Primaere Partition ist.
der fehler ist mir auf die schnelle auch mal passiert, oder das deine primaere startpartition
sehr oberhalb angesiedelt ist (ab 6 GByte).
Beispiel:
100M /boot
6G C:\ Windows /NTFS oder FAT32
Eine Erweiterte
6G D:\ /FAT32 zum Datenaustausch
2G /
6G /usr
10G /home
512M /swap

Dies ist eine Beispiel aufteilung, die groessen koenne natuerlich variable sein.

gruss

juergen
 

Schnee
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Sep 2002 1:00   Titel: Re: Hilfe! Xp und Linux auf einer Platte

Tja ich weiß nur, dass ich meine Primäre Partition mit XP drauf als letztes hab, also nach Linux.Extended ist bei mir Swap und ext2 von Linux als Primäre Partition gesamt, aber einzeln ist Swap logisch und ext2 auch. Also weiß ich nicht ob es richtig ist, dass die beiden linux Partitionen zusammen als Primäre Partition sind. Ist das denn falsch?
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Sep 2002 2:53   Titel: Re: Hilfe! Xp und Linux auf einer Platte

@ Schnee

> [ ...Partitionsbeschreibung entfernt... ]

Beim Versuch deine Beschreibung der Partitionierung zu verstehen kringeln sich mir die Hinrwindungen. Was ist den nun Primär und was ist Extended und warum ist Swap und ext2 logisch getrennt aber gleichwohl zusammen?

Poste doch einfach mal kurz die Ausgabe von "fdisk -l" vielleicht wird dann dein Partitionierungsschema etwas klarer.
 

Schnee
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Sep 2002 11:49   Titel: Re: Hilfe! Xp und Linux auf einer Platte

Also:
kann hier leider keine Grafik einfügen:
1.Linux Swap+Linux ext2 zusammen Primäre Partition. Die sind aber auch einzeln als logische Partitionen getrennt.2.NTFS Primäre Partition. Kann leider den Fdisk-1 nicht machen, weil ich nicht weiß wo ich das machen soll!!!Ich habe die Partitionen mit Partition Magic erstellt, bei der Installation erkennt Linux, dass schon Partitioniert wurde. Ich seh das ganze also nur in PM und sonst garnicht!Ich sehe noch nichteinmal was in der Computerverwaltung, da steht: Dienstdatenbank ist gesperrt!

Helft mir bitte
 

Namina
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Sep 2002 8:34   Titel: Re: Hilfe! Xp und Linux auf einer Platte

Das hört sich so an, als ob du linux in einer erweiterten primären Partition angelegt hast. Das heißt aber, daß beide ( swap,ext2) logisch sind. So kann das nicht funktionieren. Du mußt 2 primäre Partition anlegen. Eine für swap, und eine mit ext2.
Allerdings fehlt mir hier die 3. Linux-Partition. Ich kenn mich ja mit Mandrake nicht aus, aber ist es nicht so, daß Linux mindestens 3 Partitionen braucht: swap /boot und /root ?

Gruß Namina
 

Win & Linux
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Sep 2002 11:58   Titel: Re: Hilfe! Xp und Linux auf einer Platte

Hi,
Komisch, bei mir laufen die Pinguine doch auch von der Erweiterten Partition.
Die jeweiligen / Partitionen sind allerdings
bootfähig gemacht.

Was Dein Problem betrifft, zuerst mal
die WinXP-Installation wieder hinbiegen,
Die CD soll ein Tool dafür haben.

Anschliessend kannst du mit der Installations-Cd von MDK - per F1 in die Auswahl und dort 'rescue' versuchen,
die Linux-Installation zu retten.

mfg Dirk
 

habu



Anmeldungsdatum: 25.05.2002
Beiträge: 46
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 01. Okt 2002 0:06   Titel: Re: Hilfe! Xp und Linux auf einer Platte

Nu mal langsam!
Linux kann so ziehmlich auf allen Dateisystemen (die Lese-Schreibunterstützt sind) und Partitionsschemata laufen: Auf einer oder drei oder 7 oder... . Diese Partitionen können alle auch logische Partitionen sein!!! und ein fat16, fat32 oder eben z.B. ext2/3 Dateisystem enthalten. Eine Swappartition ist nicht unbedingt notwendig aber nützlich!
Bootfähig muss keine der Partitionen davon gesetzt werden (im allgemeinen). Der Bootmanager (z.B. GRUB oder Lilo) muss nur die "/"-Partition ansprechen können!!

Mit euren XP-Probs lasse ich euch aber allein...


Zuletzt bearbeitet von habu am 01. Okt 2002 0:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Schnee
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2002 15:38   Titel: Re: Hilfe! Xp und Linux auf einer Platte

Hey, ich denke auch das es richtig so ist Linux in Logische statt in Primäre zu packen, da ja mein XP meine Primäre Partition ist. Wenn ich Linux in eine Primäre Partition packe, dann hackt sich doch Lilo mit dem Boot von XP. Achja und zu den Partitionen: 1./root; 2./home; 3.Swap. Ich denke das reicht, zumindest für die Installation, weitere kann man später immernoch installieren. Ich hab mich auch beim Hersteller der CDs schlau gemacht und bekomme nun morgen die Final, da ist das Setup dann wenigstens Deutsch. Auf jeden Fall bin ich von der RC2 ganz schön enttäuscht, da ist ja alles durcheinander.

Bye Schnee
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy