Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
CUPS & Epson Photo Stylus 800

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ede
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Okt 2002 15:57   Titel: CUPS & Epson Photo Stylus 800

Hallo,

ich habe 2 Fragen:

1. Wie kann ich beim Epson (Photo Stylus 800) einen Druckjob löschen? Bei meinen Versuchen mit CUPS kommt es des öfftreren vor das mal was daneben geht und seitenweise müll gedruckt wird !!!

2. .. ist etwas komplexer ... Ich habe auf meinem Server (Debian Woody) CUPS installiert und möchte von meiner Workstation aus drucken. Muss auf der Workstation auch CUPS installiert sein ? Bis jetzt ist es so gelösst, das ich auf der Workstation CUPS installiert habe und über ipp den auftrag an den Server sende. Mir ist nicht ganz klar wie der Drucker auf der Workstation eingerichtet sein muss, so dass ich etwa ein Photo aus GIMP heraus drucken kann (gimp-print ist auf beine Rechnern installiert).

Vielen Dank
Grüsse

mr.ede.r
 

erwin
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Okt 2002 10:48   Titel: Re: CUPS & Epson Photo Stylus 800

Hallo,
zu 1)
Die sicherste Methode ist immer noch:
# lpq -P name_des_druckers
==> Ausgabe: 45-name_des_druckers
# lprm 45
und weg ist er.

Wenn immer noch Müll ausgedruckt wird, liegt es daran, dass der Drucker noch Daten im Speicher hat und diese zu Papier bringt. Drucker ausschalten, 20-30s warten und wieder einschalten. Dann sollte er die Daten vergessen haben.

Gruß erwin
 

Abdulgani
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Okt 2002 13:30   Titel: Re: CUPS & Epson Photo Stylus 800

Hi,

zu 1) bei Epson reicht das ausschalten meist nicht aus, ich hab die Erfahrung gemacht, dass das Ding richtig vom Netz muss.

zu 2) zumindest ein Cups-Client sollte installiert sein. Der CUPS-Server sendet einen Broadcast ins Netz, der den Clients automatisch die freigegebenen Rechner mitteilt, wobei ich nicht mehr weiß, ob der per "default" aktiviert ist.
Schau mal auch hier vorbei: http://www.danka.de/printpro/faq.html

MfG
Abdulgani
 

ede
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2002 11:21   Titel: Re: CUPS & Epson Photo Stylus 800

danke !!!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy