Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 12. Dez 2018 17:27

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ifconfig + log
BeitragVerfasst: 08. Okt 2002 16:11 
Offline

Registriert: 08. Okt 2002 16:01
Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
Tag zusammen :)

zu allererst: Bin noch ein ziemlicher "Linux-Frischling" :(

Nun zu meinem Anliegen:

ich bräuchte ein bash-skript, was von alleine alle 15 Minuten ifconfig ausführt und die informationen in eine textdatei speichert (also untereinander, die alten infos sollen erhalten bleiben) und wenn möglich noch Datum und Uhrzeit dazu schreibt (ist aber nicht unbedingt notwendig).

Dient mir nur zur Traffic-kontrolle / Traffic-überprüfung.

Achja, ich nutze RedHat 7.2

Wenn ihr links habt, wie ich sowas am besten alleine bewerkstellige, immer her damit :)

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

Marcel


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ifconfig + log
BeitragVerfasst: 08. Okt 2002 16:25 
man crontab

ratte


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ifconfig + log
BeitragVerfasst: 08. Okt 2002 16:29 
Offline

Registriert: 08. Okt 2002 16:01
Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
ja. aber wie kann ich die ifconfig informationen loggen? das verrät mir weder man crontab, noch man newbie.

es ist mir schon klar, das ich nen crontab job aufsetzen kann und das der das dann alle 15 Minuten macht. aber zuvor muss ich ihm ja sagen, WAS er machen soll. Und das is ja der Punkt :)

Trotzdem danke für deine hilfreiche Antwort. Der Nächste bitte.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ifconfig + log
BeitragVerfasst: 08. Okt 2002 16:35 
Trotzdem danke für deine hilfreiche Antwort. Der Nächste bitte.

-------------------------------------------

Mit solchen Sprüchen wirst du hier nicht weit kommen.

pg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ifconfig + log
BeitragVerfasst: 08. Okt 2002 16:40 
Offline

Registriert: 08. Okt 2002 16:01
Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
ja. aber solche Antworten kann man sich doch eigentlich sparen, oder?

sein man crontab hat mir nichts gebracht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ifconfig + log
BeitragVerfasst: 08. Okt 2002 17:19 
ok, mitdenken war vorrausgesetzt, erfahrung auch, was ich vorrausgesetzt hatte.

schreibe dir in ein file
<blockquote><pre><font size="1" face="">code:</font><hr><font face="Courier New" size="2">

ifconfig >> /pfad/irgendwohin/file

</font><hr></pre></blockquote>

und nimm in crontab /pfad/zu/file auf:

0,15,30,45 * * * * /pfad/zu/file


>> haengt neue zeilen an das file an

ratte
ratte


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ifconfig + log
BeitragVerfasst: 08. Okt 2002 18:04 
Offline

Registriert: 08. Okt 2002 16:01
Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
mitgedacht hab ich. habs zumindest versucht ;)
aber an der Erfahrung haperts... wie oben beschrieben.

Trotzdem danke, ich werds jetz gleich mal probieren.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ifconfig + log
BeitragVerfasst: 08. Okt 2002 19:39 
hi ratte,
zuerst mopecht ich dir sagen das ich hier _niemanden_ angreifen will...
ich weis das mit einer aussage wie "man program" fast jedes problem beantwortbar ist. leider weis ich auch, das es nicht immer einfach ist die manpages zu verstehn (gilt jedenfals fuer mich). es wuerde mich freun wenn dieses forum weiterhin ein forum fuer linux-anfaenger bleibt, und faend es deshalb generell besser, wenn hier ein bischen mehr unter die arme gegriffen wird (als mit "man program"). ich denke solche antworten sind eher in newsgroups angebracht, da dort sowieso ein deutlich hoeheres mass an disziplin verlangt wird.
andrerseits kann ich mittlerweile das problem nachvollziehen, dass es nervt ewich die gleichen fragen zu beantworten, die man sich mit 2minuten googlen selbst beantwortet haette. ich faend es dann aber trotzdem besser, erst einmal zu helfen, und im 2. schritt dann darauf hinzuweisen dasman sich auch ein wenig selbs bemuehen sollte...

gruss,
andre


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ifconfig + log
BeitragVerfasst: 08. Okt 2002 20:19 
Offline

Registriert: 08. Okt 2002 16:01
Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
ja Andre, da stimm ich dir zu.

Ich bin selber Admin eines grösseren (über 3500 Mitglieder) Forums für einen grossen DSL-Provider und weiss wie nervig sowas sein kann.
Auf meinem Board wird das so gehandhabt: Wenn einer eine Frage stellt, die schon zigmal gestellt und beantwortet wurde, wird einfach ein Link auf den entsprechenden Thread gesetzt.

Wie dem auch sei... es funktioniert jetzt. Danke nochmal.

Schönen Abend noch,
Marcel


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de