Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Daemon beim booten starten, Problem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Egal
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2002 11:18   Titel: Daemon beim booten starten, Problem

Hallo,
ich habe mal wieder ein kleineres Problem. Und zwar versuche ich einen Daemon per init Skript beim booten zu starten (Suse 7.2). Dazu habe ich die zwei Symbolischen Links im verzeichnis /etc/init.d/rc3.d/
angelegt und auf das init script zeigen lassen, was soweit auch funktioniert. Das einzige Problem was sich mir nun stellt ist das alle init-scripte die nach meinem geladen werden scheinbar nicht mehr funktionieren bzw. starten. Vorerst habe ich das Problem gelöst in dem ich mein Script einfach als letztes starte allerdings kann dies auf dauer nicht zum erfolg führen. Weiss jemand vielleicht woran das liegen könnte?

Init Script:
#! /bin/sh

case "$1" in
start)
safe_mysqld --defaults-extra-file=/var/lib/mysql2/my.cnf --user=mysql
;;
stop)
pid=$(cat /var/lib/mysql2/mysqld2.pid)
kill $pid
;;
*)
echo "Usage: $0 {start|stop}"
exit 1
;;
esac


Danke im vorraus

P.s: Ich habe mir auch schon die anderen scripte angeschaut allerdings weiss ich nicht was daran sozusagen existenziell ist für mein Script und ich möchte es nicht künstlich aufblähen.
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2002 14:13   Titel: Re: Daemon beim booten starten, Problem

haeng mal ein

--background -- >/dev/null 2>&1

ans ende der safe_mysqld zeile.

bringt das was?

wenn safe_mysqld das nicht kann, haeng einfach ein

&

ans ende der safe_mysqld zeile.

hintergrund: safe_mysqld ist ein Bourne shell script text, dass sich nicht selbst beendet, und wenn es im vordergrund bleibt, blockiert es die console bzw. in bootscripten den bootvorgang.

ein kaufmaennisches und schickt prozesse in den hintergrund, die mit fg wieder geholt werden koennen.

ratte
 

Egal
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2002 16:33   Titel: Re: Daemon beim booten starten, Problem

das mit dem & hat geholfen, vielen Dank. Vorallem auch danke für die weiterführende Erklärung, ich hab mich schon öfters gewundert was dieses & in Befehlen zu suchen hat nun weiss ich es Smile
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy