Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Gleiches Benutzerprofil für alle!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2002 17:35   Titel: Gleiches Benutzerprofil für alle!

Hallo,

ich bin mir zwar ziemlich sicher, dazu in diesem Forum schonmal einen Beitrag gesehen zu haben, aber ich finde ihn leider nicht mehr, also:

Ich würde gerne ein "Musterprofil" anlegen, und (fast) alle Benutzerprofile nachher so aussehen lassen. Wie kann ich das machen? Und kann ich auch schon existierende Profile so umändern?
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2002 19:02   Titel: Re: Gleiches Benutzerprofil für alle!

> Ich würde gerne ein "Musterprofil" anlegen, und (fast) alle Benutzerprofile nachher so aussehen lassen. Wie kann ich das machen?

man 8 useradd

...
Parameter: -m
The user's home directory will be created if it does not exist. The files contained in skeleton_dir will be copied to the home directory if the -k option is used, otherwise the files contained in /etc/skel will be used instead. Any directories contained in skeleton_dir or /etc/skel will be created in the user's home directory as well. The -k option is only valid in conjunction with the -m option. The default is to not create the direc­tory and to not copy any files.
...

> Und kann ich auch schon existierende Profile so umändern?
Klar einfach den Inhalt von /etc/skel in jedes Homeverzeichnis der jeweiligen User kopieren. Bestehende Dateien einfach überschreiben. Nicht vergessen dass die kopierten Dateien noch eventuell einen chown(1) machen musst um die Eigentümerschaft der Datei auf den jeweiligen Homeverzeichnisowner zu setzen.

dann noch ein Script das in etwa vielleicht so aussieht wie folgendes:
code:

#!/bin/bash

cd /home && \
for BENUTZER in *; do
[ -d ${BENUTZER} ] && cp -af /home/skel /home/${BENUTZER} && chown -R ${BENUTZER}:users /home/${BENUTZER}
done

 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2002 19:45   Titel: Re: Gleiches Benutzerprofil für alle!

Ähm, tja, also das ist mir jetzt irgendwie ein bisschen kompliziert... Irgendwie hatte ich die Lösung einfacher in Erinnerung.
Ich hatte mir eigentlich vorgestellt, dass ich den Musterbenutzer erstelle und dann einfach /home/Musterbenutzer in das /home-Verzeichnis von jedem neuen Benutzer kopiere. Das Problem dabei ist nur, dass dann beim Start von KDE gleich die Meldung kommt, es fehlte das Schreibrecht für irgendwelche Dateien - ist ja auch klar, das hat ja schließlich nur der Musterbenutzer. Aber wenn ich dieses Problem irgendwie lösen könnte, wäre die Methode doch OK, oder?

Übrigens: Für bestehende Benutzer würde ich dann auch einfach neue Profile anlegen und dann nur die wichtigen Dateien aus dem alten Profil übertragen.

Also was meint ihr?
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2002 20:05   Titel: Re: Gleiches Benutzerprofil für alle!

> Das Problem dabei ist nur, dass dann beim Start von KDE gleich die Meldung kommt, es fehlte das Schreibrecht für irgendwelche Dateien
> - ist ja auch klar, das hat ja schließlich nur der Musterbenutzer. Aber wenn ich dieses Problem irgendwie lösen könnte

genau macht doch das skript von Descartes!
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2002 20:10   Titel: Re: Gleiches Benutzerprofil für alle!

Also mach' ich es so, wie ich das beschrieben habe, und führe dann das Skript aus?
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2002 20:10   Titel: Re: Gleiches Benutzerprofil für alle!

Also mach' ich es so, wie ich das beschrieben habe, und führe dann das Skript aus?
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2002 20:10   Titel: Re: Gleiches Benutzerprofil für alle!

Also mach' ich es so, wie ich das beschrieben habe, und führe dann das Skript aus?
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2002 23:34   Titel: Re: Gleiches Benutzerprofil für alle!

> Also mach' ich es so, wie ich das beschrieben habe, und führe dann das Skript aus?

ich würde vorschlagen (in dieser reihenfolge):
- erst mal bei Descartes für den komfortablen hack bedanken.
- überlegen, ob alle oder nur fast alle benutzer das defaultprofil aufs auge gedrückt bekommen sollen.
- falls "alle": das skript erledigt alles, auch das kopieren. nur die user anlegen musste noch selber.
- falls nur "fast alle": wenn es wenige user sind, würde ich die for-schleife rauswerfen, und für jeden neuen user einzeln das (geänderte) skript aufrufen (die einstellungen der anderen werden sonst überschrieben).
das skript reduziert sich in diesem speziellen fall auf:
code:

#!/bin/bash
[ -d /home/$1 ] && cp -af /home/skel /home/$1 && chown -R $1:users /home/$1
done


skel ist natürlich der referenz-user. und aufrufen tust du mit # script USERNAME
(also root, versteht sich)
 

Abdulgani
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2002 23:58   Titel: Re: Gleiches Benutzerprofil für alle!

Das Problem das du beschreibst entsteht auch dadurch, dass du mit dem Verzeichnis /.kde auch einige Verknüpfungen kopierst, die auf irgendwelche Sockets im /tmp verweisen. Auch wenn du die Rechte für /home/$(Benutzer) änderst, versucht Kde auf diese Socket-Dateien im /tmp zuzugreifen, deren Benutzerrechte aber noch die alten sind. Langer Rede kurzer Sinn, lösche diese Verknüpfungen aus den neu erstellten Benutzeraccounten, oder aus dem Beispielaccount selbst.
MfG

Abdulgani
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Okt 2002 12:06   Titel: Re: Gleiches Benutzerprofil für alle!

oops, das "done" in der letzten zeile entfiele natürlich.
also nur noch:
#!/bin/bash
[ -d /home/$1 ] && cp -af /home/skel /home/$1 && chown -R $1:users /home/$1
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy