Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux und Notbook

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
matias
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Okt 2002 13:14   Titel: Linux und Notbook

Ich brauch einen kleinen Rat. Ich will mir jetzt ein guenstiges Notbook kaufen. Bei e-bay bin ich jetzt auf eines gestossen (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2060385403).
Es wird mit Linux ausgeliefert. Hat von euch schon jemand Erfahrung mit dem Teil und kann mir ein paar Informationen zukommen lassen? Wiso ist es eigentlich so guenstig? Oder hat jemand ein kostenguenstiges gebrauchtes Notbook zu verkaufen, so ab 800 MHZ, auf dem auch Linux laeft?
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Okt 2002 13:49   Titel: Re: Linux und Notbook

Das Notebook ist deswegen so günstig, weil es mit VIA Prozessor geliefert wird. Schau Dir mal einen Preisvergleich INTEL, AMD und VIA an. Ausserdem hat es die kleine 10 GB Platte drin. Es wird auch nicht mit Linux ausgeliefert, sondern ist lediglich für Linux geeignet. Geliefert wird´s nackt.

Ansonsten denk ich aber, daß es ein schafes Teil ist für den wirklich tollen Preis.
 

bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Okt 2002 13:50   Titel: Re: Linux und Notbook

>>Wiso ist es eigentlich so guenstig? Oder hat jemand ein kostenguenstiges gebrauchtes Notbook zu verkaufen, so ab 800 MHZ, auf dem auch Linux laeft?

Es ist so günstig, weil ein Großteil an Softwarekosten entfallen, wie z.B für das Betriebssystem oder ein Officepaket. Ansonsten macht diese "Zwangsabgabe" an MS leict 300-500 Euro aus.
Bei MediaMarkt gab es vor ca 4 Wochen ein Ferät für 999 Euro. (1,7 GHz, 128 MB RAm, 20 gb Platte mit SuSE8.0

Gruß bernd
We have joy, we have fun,
we have Linux in the sun.
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Okt 2002 21:03   Titel: Re: Linux und Notbook

>Bei MediaMarkt gab es vor ca 4 Wochen ein Ferät für 999 Euro. (1,7 GHz, 128 MB RAm, 20 gb Platte mit SuSE8.0>

Seit wann verkaufen die denn Geräte mit vorinstalliertem Linux? Gibt's das jetzt öfter?
 

matias
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Okt 2002 10:37   Titel: Re: Linux und Notbook

Danke für die Antworten. Also wär das Notbook gar nicht so schlecht. Ich brauch es vor allem für Internet und Office. Und KDE sollte ein wenig schneller und flüssiger laufen wie auf meinen Desktop (PIII 500, 256MB RAM)
 

matias
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Okt 2002 10:37   Titel: Re: Linux und Notbook

Danke für die Antworten. Also wär das Notbook gar nicht so schlecht. Ich brauch es vor allem für Internet und Office. Und KDE sollte ein wenig schneller und flüssiger laufen wie auf meinen Desktop (PIII 500, 256MB RAM)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy