Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
programm starten aus der kommandozeile?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lars
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Okt 2002 14:23   Titel: programm starten aus der kommandozeile?

hi.
ich möchte mcedit starten und ich finde nur den hinweis, das dieses mit der kommandozeile (bash? konsole?) zu bewerkstelligen ist. wie schaffe ich es nun dieses mcedit zu starten? danke für jeden hinweis.
 

Jox
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Okt 2002 15:36   Titel: Re: programm starten aus der kommandozeile?

????
ähnlich wie bei windoofs:
=>System->Konsole und dann mcedit eingeben...
????
Jox...
 

lars
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Okt 2002 18:35   Titel: Re: programm starten aus der kommandozeile?

... und dann erscheint die meldung:"bash: mcedit: command not found"

(ich habe erst seit 7 tagen mein linux... suse 8.1) ;o)
 

dZ
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Okt 2002 18:51   Titel: Re: programm starten aus der kommandozeile?

Hallo !!!

mach mal in der konsole

locate mcedit

dann sollte die ausgabe den pfad zu mcedit liefern:

wenn du dann dorthin wechselst kannst du mit ./mcedit das programm starten.

um dir das ganze zusparen kannst du einen symlink in dein /bin verzeichnis machen (als root)

ln -s /pfadzuprogramm/mcedit /bin

in /bin setzt du dann die berechtigungen wie du sie brauchst über chmod.

zb chmod 777 mcedit, dann können alle (ABER wirklich alle) das programm starten

wenn du dann in der konsole mcedit eingibst startet das teil

die konsole ergänzt, sofern eindeutig, die kommandos. besten erklärt mit einem beispiel

wenn du emacs starten willst gib nur em ein und drück dann die tabulator taste dann wird das macs automatisch ergänzt, sollte es mehrere programme geben die mit em beginnen so werden diese aufgelistet, am besten ausprobieren. das funktioniert auch mit pfadangaben. damit sparts du dir sämtliche tippfehler wenn du zb links setzen willst.

mf dZ
 

lars
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Okt 2002 19:03   Titel: Re: programm starten aus der kommandozeile?

haha... evtl. sollte ich die programme auch installieren bevor ich sie starten will. aber trotzdem danke für die tipps und zusätzlichen informationen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy