Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
von DSL auf ISDN (Einkanal)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tobi 24
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Okt 2002 14:19   Titel: von DSL auf ISDN (Einkanal)

Hallo Leut´z, ich hab ein kleines Problem. Ich bin noch in der Umsteigerphase von M$ auf Suse 8.1. Ich hab sie mit einem Freund eingerichtet und der hat DSL. Natürlich alles Problemlos! Blos jetz bin ich bei mir und versuche ISDN einzurichten aber es geht net Schon am Anfang läd er immernoch ppp01 und versucht sich so über DSL einzuwählen. Wie bekomme ich das wieder weg. Selbst wenn ich bei Kennwort und so immer Null reinschreibe existiert die Verbindung noch. Die muss ich doch blos in einer Kofig rauslöschen oder.

Thanx im Vorraus
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 24. Okt 2002 14:30   Titel: Re: von DSL auf ISDN (Einkanal)

Hi Tobi,

nimm es nicht arg tragisch, aber ich verstehe Deine Beschreibung nicht so ganz.
Was möchtest Du nun einrichten?
Du willst von Windows zu Linux wechseln, und weiter?
Hast Du nun ISDN, oder auch DSL?
Wer ist Dein Provider, welche Hardware nutzt Du? Eine Netzwerkkarte oder Steckkarte für DSL, bzw. ein Modem oder eine Steckkarte für ISDN?

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Tobi 24
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Okt 2002 14:47   Titel: Re: von DSL auf ISDN (Einkanal)

Ja ist bisl durcheinander
Also Suse hab ich eingerichtet mit DSL bei einem Kumpel DSL box an der Wand mit meiner eigenen Netzwerkkarte (3com).
Dann bin ich nach hause zu mir ich hab ISDN, und eine ISDN Karte im Rechner (wird erkannt).
Ich möchte lediglich das die DSL Verbindung nicht hochgefahren wird ppp01 (beim Booten) die hab ich ja nicht mehr.
Stadtdessen möchte ich ISDN benutzen. Mir geht es nur um das Umstellen der Verbindung von DSL auf ISDN.
Der Rest läuft.

Ich hoffe es ist bisl verständlicher als mein erstes Posting
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 24. Okt 2002 15:53   Titel: Re: von DSL auf ISDN (Einkanal)

Hi,

Du kannst doch via yast -> Netzwerk/Basis erst einmal sämtliche Einstellungen für das Netzwerk, für ISDN und für DSL löschen, und das System neu starten.
Anschließend gibst Du dann die korrekten Daten ein, also lediglich für Netzwerk & ISDN.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Tobi 24
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Okt 2002 20:39   Titel: Re: von DSL auf ISDN (Einkanal)

Wie soll ich die löschen? Wenn ich z.B.: bei DSL alles rauslösche kann ich den Dialog nicht schließen! Gebe ich überall Null ein startet das device beim reboot wieder (natürlich mit falscher Kennung). Ich möchte das komplett aus dem Bootprozess entfernen. Nach eth0 soll kein weiteres Device geladen werden. Wo steht das, damit ich das auskommentieren kann?

Sorry wenn ich euch nerve ...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy