Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
WinXP-Bootmanager und Linux

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
oetter
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2002 0:45   Titel: WinXP-Bootmanager und Linux

Hallo,
ich habe neben WinXp auf Partition C: nooch Suse 8.0 auf eineer weiteren Partition auf der selben Platte installiert. Lilo ließ nur das Booten von Linux zu, somit habe ich Lilo deinstalliert. Wie kann ich nun, da WinXP wieder funktioniert, dessen Bootloader so einstellen, dass auch Linux geladen werden kann? Oder muss ich Lilo reaktivieren (wie???) und anders einstellen? Ich wäre sehr dankbar für eine schnelle Hilfe.
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2002 1:59   Titel: Re: WinXP-Bootmanager und Linux

. lilo nicht in den mbr schreiben sondern in eine andere (linux) partition (z.b. root)

. dd if=[PARTITION] of=bootsec.lin bs=512 count=1

. bootsec.lin als zusaetzliches start-image fuer ntldr eintragen
 

andy



Anmeldungsdatum: 07.11.1999
Beiträge: 150
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2002 14:31   Titel: Re: WinXP-Bootmanager und Linux

www.nisse.de
->tips & tricks
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy