Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Xine

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Okt 2002 18:19   Titel: Xine

Hallo, ich habe gerade xine installiert (SuSE 8.0). Sieht auch gut aus, tut aber nix. Ich habe z. B. versucht, damit einfach eine Audio-CD abzuspielen (das CDA-Plugin wird ja anscheinend gleich mit installiert), und er findet offensichtlich auch das richtige Laufwerk (man hört, wie sich da etwas tut, was anfangs nicht der Fall war, bis ich in den Einstellungen das richtige Laufwerk angegeben habe). Aber dann passiert nichts weiter (d. h. im CD-Laufwerk herrscht wieder Stille), wenn ich auf "Abspielen" klicke. Was habe ich da noch vergessen?
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2002 20:14   Titel: Re: Xine

Keiner 'ne Ahnung?
 

dZ
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2002 12:51   Titel: Re: Xine

mit anderen playern funktioniert das abspielen von audiocds, xmms bzw Gnome CD usw ???

mfg dZ
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2002 20:33   Titel: Re: Xine

Ja, daran liegt es also nicht.

Trotzdem danke für die Antwort!
 

dZ
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Okt 2002 9:33   Titel: Re: Xine

starte mal xine aus der konsole und poste die fehlermeldung wenn du cda s abspielen willst

mfg dZ
 

dZ
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Okt 2002 9:48   Titel: Re: Xine

hallo !!!

hab das ganze bei mir daheim mal ausprobiert, musste noch einen symlink von /dev/cdrom auf /dev/cdaudio machen bzw im setup den pfad umstellen. dann hat xine mal richtig auf das laufwerkzugegriffen. mit der play taste hat xine leider ebenfalls das gleiche syndrom wie bei dir. wenn ich das abspielen über den verschiebebalken (position slider)"anstosse" dann gehts .... weiter bin ich noch nicht

mfg dZ
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Okt 2002 18:56   Titel: Re: Xine

Hier kommt erstmal die Fehlermeldung:

input_cda: open(/dev/cdaudio) schlug fehl: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden.
input_cda: open(/dev/cdaudio) schlug fehl: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden.

Es sieht also so aus, als müsste tatsächlich so ein Symlink her, oder? Leider weiß ich nicht (ist wahrscheinlich peinlich, aber so ist es), was das ist und wie man ihn erstellt...
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Okt 2002 19:11   Titel: Re: Xine

Habe gerade den Pfadeintrag in den Einstellungen geändert und fesgestellt, dass das nur als root, d. h. auch nur für die root-Konfiguration geht. Wenn ich xine als normaler Benutzer starte, steht da wieder /dev/cdaudio und wenn ich das ändere, bleibt die Änderung nicht bestehen.

Im Übrigen funktioniert auch bei mir (also jetzt wieder als root) die Play-Taste nicht. Die CD wird zwar erkannt, aber wenn ich auf Play klicke, passiert nix.
 

dZ
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Okt 2002 21:24   Titel: Re: Xine

der link wäre als root mit


ln -s /dev/cdrom /dev/cdaudio

hergestellt

ich bin leider auch noch nicht draufgekommen wieso die playtaste ihren dienst verweigert, setz mal den slider in die mitte und schau was passiert.

sorry aber vielleicht fällt mich noch was ein.

mfg dZ

mir persönlich ist xmms eigentlich lieber, viele wissen witziger weise nicht wie man cdaudios anhört, is ganz einfach rechtsklick auf den player und play location auswählen, hier den pfad zum cdrom also /dev/cdrom eintragen .... als überbrückung bis das mit xine klappt Wink
 

dZ
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Okt 2002 21:48   Titel: Re: Xine

http://xine.sourceforge.net/index.php?resource=2&action=default

also hier steht bei supported codecs usw. gar nicht cd - audio, das möglicher weise der grund wiesos nicht funkt

hehehehe dZ
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Okt 2002 22:43   Titel: Re: Xine

Erstmal danke für Deine Hilfe - der Tipp mit Xmms war übrigens auch gut, den kannte ich wirklich noch nicht!

Na ja, und was nun die Xine-Sache angeht: Nachdem ich erstmal rausgefunden hatte, welchen "Slider" Du meinst (ich hatte nämlich eine andere GUI eingestellt, da gab's gar keinen ), hab' ich festgestellt, dass es damit tatsächlich klappt. Aber ein bisschen seltsam ist das schon. Ich meine, das Plugin heißt "CD-Audio"... Aber ach was soll's!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy