Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Ontrack - Loadlin und SuSE 8.1

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Roland
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2002 18:38   Titel: Ontrack - Loadlin und SuSE 8.1

Hallo zusammen,

auf meinem Notebook (Siemens Mobile 710), Pentium 233 mit 128 MB RAM und 20 GB IBM-Festplatte bin ich gezwungen den Ontrack Diskmanager zu verwenden, damit ich mein 20 GB auch nutzen kann. 5 GB davon sind für Win 98 SE reserviert (brauch ich fürs Büro.)
Ich habe jetzt SuSE 7.3 durch 8.1 ersetzt und kann seitdem nicht mehr über Loadlin booten, sondern nur noch über Diskette (via GRUB oder LILO) oder CD.

Ich hatte wie gewohnt mein Kernel-Image in das Loadlin-Verzeichnis kopiert und den Pfad entsprechend angegeben.

Beim booten erhielt ich dann folgende Fehlermeldung:
- LOADLIN ...
- invalid compressed format (err=2)
- System halted.

Ich habe daraufhin die initrd eingebunden mit initrd=c:\loadlin\initrd und erhalte seitdem folgende Fehlermeldung:
- LOADLIN ........
- can't open image file for initrd


Um zu überprüfen, ob vielleicht meine loadlin.exe beschädigt ist, habe ich dann das alte Kernelimage der 7.3 einfach eingebunden und Linux wurde problemlos gestartet. (Zwar mit den erwartetet Fehlermeldungen, aber immerhin.)

Warum ich umsteige?
Mit SuSE 8.1 kann ich beispielsweise die Digitalkamera problemlos einbinden. Einfach USB-Kabel dran, einschalten,(hat sich selbständig konfiguriert als dev/sda1) und Fotos gucken.

Vielleicht hat je jemand eine Idee, woran das liegen könnte. Vielen Dank schon mal im Voraus.

Roland
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy