Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Treiber

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Barto
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Okt 2002 17:04   Titel: Treiber

Sagt mal wie kann ich eigentlich einen einzelden Treiber in einen Kernel einkompilieren?

Thx 4 Help

Barto
 

grovel



Anmeldungsdatum: 17.08.2000
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 29. Okt 2002 17:14   Titel: Re: Treiber

Sei doch ein wenig spezifischer, was genau du willst. Also, welchen Treiber, welche Kernelversion du benützt, welche Distribution (Version), etc.
Willst du einfach einen schon im Kernel existierenden Treiber benutzen (der aber in deiner Version nicht einkompiliert ist), dann kannst du den meistens als Modul mittels insmod laden.
Willst du ein experimentelles Treiberchen hinzufügen wird das ganze komplizierter, dann musst du den Kernel patchen, neu konfigurieren, kompilieren und installieren.

Sei einfach ein wenig genauer, dann können wir dir Schritt für Schritt-Anweisungen geben.

SeeYa grovel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Barto
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Okt 2002 17:20   Titel: Re: Treiber

Hi erstmal danke für die Antwort.

Also es handelt sich um SuSE 7.2 mit 2.4.19er Kernel
Ich habe folgendes. Ich möchte gerne Wake on Lan in meinen Kernel eincompilieren, nur weiss ich nicht wie das geht.
Die ethernetwake.c von Doanld Becker( ftp://ftp.scyld.com/pub/diag/ether-wake.c ) hab ich schon, jetzt ist nur die Frage wie bekomme ich das da rein?
Einen neuen funktiniereden Kernel habe ich soweit schon.

Danke Barto
 

grovel



Anmeldungsdatum: 17.08.2000
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 29. Okt 2002 18:27   Titel: Re: Treiber

Hmm, sehr speziell, das habe ich jetzt auch noch nicht gemacht, aber die Kompilieroptionen findest du am Ende der Datei.

Eine ausführliche Beschreibung findest du hier:
http://www.scyld.com/expert/wake-on-lan.html

Ein Mini-How-To zum Thema wakeonlan allgemein hier:
http://gsd.di.uminho.pt/jpo/software/wakeonlan/mini-howto/

Soweit ich das sehe, ist keine Modifiaktion am Kernel nötig.

Aber ich bin da kein Experte. Irgendjemand?

SeeYa grovel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy