Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Red Hat

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hai22bx



Anmeldungsdatum: 29.10.2002
Beiträge: 3
Wohnort: Iserlohn

BeitragVerfasst am: 29. Okt 2002 19:02   Titel: Red Hat

Hallo

Ich bin Linux Anfänger, mehr oder weniger auf meinen Server klappt das mit den Befehlen ganz gut ich habe mir jetzt RedHat für zu Hause gekauft und installiert! Jetzt habe ich aber das Problem das ich eine Text Login habe! Ich gebe die Daten ein und dann steht in der Installationsanleitung man soll startx eingeben und es soll eine grafische Oberfläche kommen! Aber der Bildschirm wird nur lila und ein Fenster öffnet sich wo wieder steht localhost@root:# wie bekomme ich aber eine richtige Oberfläche sowie KDE oder Gnome! Wäre toll wenn ihr mir mailen würden oder posten!

Gruß Silvio
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

ytimk



Anmeldungsdatum: 07.09.2001
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 29. Okt 2002 19:13   Titel: Re: Red Hat

hi,
versuch erstmal, dich als root anzumelden und anstelle von "startx" etwas einzugeben, wie "gdm", "kdm", oder "xdm" (einfach mal in der Reihenfolge ausprobieren.). Wenn dann ein graphischer login kommt, kannst du irgendwo aussuchen (Bei gdm heisst es glaube ich "Session"?!), welche Oberfläche (KDE, Gnome,...) du nutzen möchtest.
Melde dich einfach nochmal, ob es geklappt hat oder nicht, dann sehen wir weiter...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Okt 2002 19:37   Titel: Re: Red Hat

Als erstes würde ich mal überprüfen, ob X überhaupt korrekt eingerichtet ist. Ruf dazu einfach mal Xconfigurator auf und gehe alle Einstellungen noch mal durch. Wenn dort beim Test alles in Ordnung ist, wirst Du auch gefragt, ob Du in ein grafisches Login booten möchtest. (Die kurze Tour wäre es, in der /etc/inittab den Default-Runlevel von 3 auf 5 zu setzen. Aber die Datei sollte man nur editieren, wenn man weiss, was man tut.)

Jochen
 

Siefke
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Okt 2002 19:43   Titel: Re: Red Hat

Hallo Jochen

Das mit der Inittab habe ich schon probiert! Ich bekomme auch ein grafisches Login was mich aber auch nicht weiterbringt den es bleibt weiterhin bei blauen Bildschirm mit einer Art MS DOS EINGABEFENSTER wo steht localhost@root:#

YtimK

Ich habe dein Tip probiert bekomme ich auch ein grafischen login passieren tut genau das selbe wie oben an Jochen beschrieben! Es hat mit xdm geklappt!

Das Loginfenster sieht grau aus es wird nach Benutzer und Paßwort gefragt rechts steht das Logo free86

Wie geht es jetzt weiter! Bitte Hilfe!
 

ytimk



Anmeldungsdatum: 07.09.2001
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 30. Okt 2002 0:43   Titel: Re: Red Hat

Das Konsolenfenster ist sicher twm.

Hört sich für mich so an, als ob gnome und kde nicht richtig mitinstalliert sind. Das bei RedHat GDM feht ist auf jedenfall schon mal ein Hinweis darauf. Ich habe das unter Mandrake 8.0 schon häufiger gehabt, obwohl ich mir sicher war, alles richtig gemacht zu haben...

Gib auf der Konsole doch mal folgendes ein:
gnome-panel --version

Wenn da ein Fehler kommt, kannst du recht sicher sein, dass Gnome nicht installiert ist. Wenn etwas kommt wie "Gnome gnome-panel 2.0.6", dann gib mal ein:
/etc/X11/xdm/Xsession gnome

Was KDE betrifft, kann ich dir leider auch nicht viel weiterhelfen, ads habe ich nur mal benutzt, um zu sehen, wie's ist.
btw. Welche RedHat ist es denn?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Siefke
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2002 8:03   Titel: Re: Red Hat

Morgen

YtimK du hattetst recht KDE und Gnome waren nicht installiert kann das ja auch nicht laufen! Habe ich jetzt nachgeholt! Es wäre noch toll wenn Ihr Tipps habt wie ich das jetz mit meinen Windows 2000 Rechner im Netzwerk kombiniere! Weil irgendwie verstehe ich das mit Samba nicht so ganz! Auch habe ich eine Telekomanlage Eumex 724DSL mit Router! Wie richte ich Linux ein das er auf den Router zugreift! Oder wäre es besser Linux als Router zu nutzen!

Gruß Silvio
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy