Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ntfs support unter redhat

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dave_g22
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2002 13:05   Titel: ntfs support unter redhat

Hallo

Ich wollte NTFS -Support unter RedHat 8.0 aktivieren und hab dafür das Modul fest in den Kernel eingebunden. Ich hab den Kernel nach der anleitung im Koffler kompiliert, das war auch erfolgreich. Dann habe ich versucht die Module zu kompilieren, dabei ist ein Fehler aufgetreten. Wenn ich dann meine lilo.conf um diesen menüpunkt (den neuen Kernel) erweitere startet der Computer aber nicht, es scheint als könne er die Root-Partition(Ext3) nicht mounten. Darauf hin habe ich versucht die initrd neu zu erstellen mit dem Kommando mkinitrd. Der Computer startet aber immer noch nicht.
Kann mir einer einen Hinweis oder eine gute Seite nennen, damit ich weiter probieren kann. Ich weiß auch nicht ob es nun an der fehlgeschlagenen Modulerstellung liegt - oder ob der Fehler woanders liegt.
Folgende ist meine lilo.conf:

prompt
timeout=50
default=RedHat
boot=/dev/hda
map=/boot/map
install=/boot/boot.b
message=/boot/message
lba32

image=/boot/vmlinuz.bak
label=RedHat
initrd=/boot/initrd-2.4.18-14.img
read-only
append="hdc=ide-scsi hdd=ide-scsi root=LABEL=/"

image=/boot/vmlinuz
label=RedHat(mitNTFS)
initrd=/boot/initrd_ntfs.img
read-only
append="hdc=ide-scsi hdd=ide-scsi root=LABEL=/"

other=/dev/hda1
optional
label=Windows


Wenn ihr einen Vorschlag oder evtl. eine Seite kennt (ich hab selber schon gesucht aber nichts gefunden) wäre es schön wenn ihr mir helfen würdet.
Danke

Dave
 

arjo1
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2002 16:35   Titel: Re: ntfs support unter redhat

Kann sein, daß es an der Label-Nomenklatur liegt (ich glaube, das steht auch irgendwo im Kofler).
Gib mal deine root-partition in der lilo.conf und der /etc/fstab mit root=/dev/hdaX an. (df zeigt dir diese).
Vorher bitte die Dateien sichern
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy