Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Sound unter Debian3.0, Wie?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rio
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Nov 2002 10:05   Titel: Sound unter Debian3.0, Wie?

Hallo zusammen,

ich hab' bei mir Debian 3.0 installiert und ich weiß nicht, wie ich den Sound in der grafischen Oberfläche aktivieren kann.
Nach dem Start (startx) bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Error while initializing the sound driver.
device /dev/dsp can't opend (Permission denied)

Wie kann ich dem System beibringen, daß er meine Soundkarte (on board) erkennt und wo kann ich das einstellen?

Gruß Rio
 

kamome
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Nov 2002 10:32   Titel: Re: Sound unter Debian3.0, Wie?

Hey Yo Hoh, Rio!

Wenn Du einen Standard-Kernel verwendest (der bei woody dabei war), musst Du vielleicht nur noch das entsprechende Modul (die entsprechenden Module) laden - gib "modconf" ein (als root) und suche nach dem Modul, das Deine Soundkarte unterstuetzt - manchmal nicht ganz so offensichtlich, auch onboard gibt es ja verschiedene.
Kann aber auch schon alles in Ordnung sein (Gerade weil Du schreibst "in der grafischen Oberflaeche". Wenn Du ohne Grafik schon sound hast, ist alles OK, da gibts eigentlich keinen Unterschied ob mit oder ohne Grafik.) - ich glaube, ich kenne die Meldung auch vom kde-start - Du musst Deinen user vielleicht nur noch der audio-Gruppe hinzufuegen (als root):
"adduser _deinusername_ audio"
Ich tippe sogar auf zweiteres, kann aber natuerlich auch gut beides sein... oder doch nochwas anderes ;)

cu
kamome
 

Rio
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Nov 2002 12:56   Titel: Re: Sound unter Debian3.0, Wie?

Hallo komome,

wenn ich modconf starte, dann habe ich nur die Kategorien block,net,scsi,fs,cdrom und misc zur Verfügung.
In diesen gibt es leider keine passenden Treiber für den Sound.
adduser - hat übrigigens auch nicht die Wende gebracht

Das Problem ist, daß ich weder mit noch ohne Grafik Sound habe.
Vielleicht liegt es ja an meinem Kernel. Ich habe bei der Installation "compact" ausgewählt.
Falls dies die Ursache für mein Problem ist, wie bekomme ich das Standard-Kernel in mein System?

Gruß Rio.
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Nov 2002 15:13   Titel: Re: Sound unter Debian3.0, Wie?

Weisst Du, welchen Soundchip Du auf Deinem Board hast? (Board-Beschreibung)
Wenn ja, dann solltest Du auch im Verzeichnis Deiner Kernelmodule (/usr/src/linux...) eine Datei finden, die so ähnlich lautet. Danach einfach modprobe modulname

Ein Schuss ins Blau wäre modprobe ac97. Soundunterstützung für den ac97 "Wald und Wiesen" chip.
 

user1
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Nov 2002 16:10   Titel: Re: Sound unter Debian3.0, Wie?

Tach

> "adduser _deinusername_ audio"

Ist da nicht eher; "usermod -G audio <deinusername>", gemeint?
Dass musste ich jedenfalls immer noch machen, bevor der Sound ging.

>Vielleicht liegt es ja an meinem Kernel. Ich habe bei der Installation "compact" ausgewählt.
>Falls dies die Ursache für mein Problem ist, wie bekomme ich das Standard-Kernel in mein System?

Besser wäre gewesen, wenn du "bf24" gewählt hättest.
"Compact" ist der abgespeckte Standard-Kernel (vanilla), aber wie es bei Debian üblich ist die alte Version .
Für reiserFS oder ext3 musst du sowieso bf24 nehmen und mit dem kannst du dann auch die Soundmodule über modconf laden.

Wie du den 2.4 ohne Neuinstallation drauf bekommst weiss ich auch nicht genau, versuchs aber mal mit:

"apt-get install <kernelpaketname>".

Den Paketnamen bekommst du mit,

"apt-cache search kernel" raus, sollte "kernel-2.4.18" sein.

Gruss user1
 

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 05. Nov 2002 16:50   Titel: Re: Sound unter Debian3.0, Wie?

Hi.

Hier gibt es eine aktuelle Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man Alsa unter Debian installiert:
www.linuxorbit.com/modules.php?op=modload&name=Sections&file=index&req=viewarticle&artid=541&page=1

Gruß
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Rio
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Nov 2002 8:39   Titel: Re: Sound unter Debian3.0, Wie?

Hallo Leute,

also ich hatte das Kernel-2.2.20 compact installiert und habe ein Update auf Kernel-2.4.18 gemacht.
Es kam wie es kommen musste, mein System habe ich gekillt.
Jetzt hängt sich das System gleich beim Starten des Kernel auf.

Naja, ich denke eine Neuinstallation ist wohl jetzt fällig. Ich hab leichtsinnigerweise keine Bootdiskette angelegt.
Ich melde mich wieder wenn ich das ganze wieder am tuckern habe.

Danke trotzdem für Eure Tipps.

Gruß Rio.
 

Rio
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Nov 2002 14:43   Titel: Re: Sound unter Debian3.0, Wie?

Hallo,

ich hab's geschafft.
Ich hab den Rat befolgt und bei der Installation "bf24" ausgewählt und das entsprechende Soundkartenmodul geladen und siehe da, alles funktioniert.
Naja, ich bin halt noch in der Lernphase und da stolpert man schon mal über so ein paar Sachen.

Auf jeden Fall, Danke an alle.

Gruß Rio.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy