Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
shell-scripting

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alien
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2002 10:39   Titel: shell-scripting

ich hab problem mit linux,
ich muß an alle meine htm-dateien ein EOF ranhängen, das sinch durch drei leerzeichen darstellt.

ich hab mir gedacht, einfaches script, erst ein find auf alle htm-dateien, dann ne zeilenweise ausgabe, und da über echo einfach ne zeile ranhängen in ner schleife bis ans ende.

jetz is aber das problem, daß ich mir die find-liste nicht zeilenweise ausgeben kann, bzw an den echo befehl leiten.

wie krieg ich jetzt eine zeile nach der anderen ausgegeben? also mit "abstand" dazwischen für nen echo-befehl?

eigentlich brauch ich ja nur eine bestimmte zeile und die dann +1. wie?
 

andre
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2002 10:47   Titel: Re: shell-scripting

hi,

zeilenweises auslesen einer datei:
code:

while read line
do
echo $line
done < DATEI



normal kannst du benoetigte zeilen aber einfach durch ein 'echo "BLA" >> DATEI' an eine datei anhaengen.

gruss,
andre
 

andre
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2002 10:53   Titel: Re: shell-scripting

hi,


code:

for FILE in `find -type f -name "*.html"`
do
while read LINE
do
echo $LINE
done < $FILE
done



listet alle zeilen aller html-dateien auf...
 

alien
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2002 10:56   Titel: Re: shell-scripting

das mit dem echo "bla" >> datei
hab ich ja vor, ich muß ja da wo jetz datei steht, alle dateien einmal hinsetzen, einfach ausgedrückt.
bin im moment auch total durchn wind mit dem linux, das blöde scripten is irgendwie schon lange her...
kannst mir das mal als script posten? wär total nett von dir Smile
 

andre
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2002 11:00   Titel: Re: shell-scripting

das problem ist, das mir nicht ganz klar ist was du an die datei anhaengen willst/musst...

andre
 

alien
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2002 11:04   Titel: Re: shell-scripting

also ich hab im system eine anzahl htm-dateien. die brauchen alle ein EOF-"tag" nenn ich das mal, das reicht allerdings da drei leerzeichen anzufügen, damit der das erkennt (is übrigens ne unix-umgebung auf mainframe, daher alles bischen anders) mit echo " " >> irgendwas.htm funzt das auch, nur muß ich das halt auf alle htm-dateien anwenden.
wenn nicht, kann der webserver das nicht verarbeiten.
so verständlich? hoffe ich habs vernünftig erklärt...
 

alien
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2002 11:08   Titel: Re: shell-scripting

achso, und ich dachte mir halt am einfachsten is einfach ein find auf die htm-files, das in ne temp-datei und danach halt in ner schleife an die zeilen der temp-datei, also die gefundenen htm-files das echo geben.
 

andre
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2002 11:09   Titel: Re: shell-scripting

hi,

code:

for FILE in `find -type f -name "*.html"`
do
echo " " >> $FILE
done




mach dir aber sicherheitshalber ne kopie der html-dateien

gruss,
andre
 

alien
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2002 11:18   Titel: Re: shell-scripting

jo, werd ich gleich ma testen, schönen dank!
 

alien
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2002 11:27   Titel: Re: shell-scripting

funzt supi, brauchte nichma ne sicherung fahren Smile jedenfalls nich im testsystem, schönen dank nochmal
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy