Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Der Linux-Dreisatz

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
XShakma
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Nov 2002 13:20   Titel: Der Linux-Dreisatz

Was mach ich nur falsch?
Gestern hab ich zum wiederholten male die 3 (eigentlich 4) magischen Worte eingetippt:
./configure
make
make install (mit su vorneweg)

und zum wiederholten male hatte ich am Ende ein großes 'NIX' vor mir.
Diesmal war der Kandidat das auf Pro-linux vorgestellte KCDLabel,
beim 'make install' wurd mir ein 'missing aclocal_1.6' vorgeworfen.
aclocal ist vorhanden. Schön. aber in Version 1.5. Nicht schön.
Jaja rpmfind.net schien mein Retter in der Not.
Nur Sourcen da, oder RedHat Packete (Bei mir läuft Suse).

Da ich damit bei meinen bisherigen Versuchen schlechte Erfahrungen gemacht hab, RedHat installiert meist unter /usr/local..., Suse bei /bin/.. oder sonstwohin hab ich's mit dem upgrade gleich ganz sein gelassen, haute frustriert auf die Tastatur ein und äußerte mich recht blasphemisch über den großen Tux.

Mach ich irgendwas grundlegend falsch?
Das einzige Prog was ich aus Sourcen zu installieren vermochte war Xine.
Ansonsten fehlten immer irgendwelche libs die ich versuchte aus dem Netz nachzuladen, die meist wiederrum irgendwas haben wollten was mal da war (in falscher Version) ,mal nicht.
Weitere Hürden sind und waren:
- kann kde nicht finden (auch nicht mit --kde-path=/opt/kde3)
- die und die library fehlt, obwohl sie im Dateisystem ist, lddconfig ausgeführt wurde (z.B. divx-lib)

Wie compiliert und installiert Ihr Programme?
Gibt's ein paar Faustregeln die immer beachtet werden sollten?
Wie find ich auf den SuSe CD's ein spezielles Programm, oder find raus in welchen Packet die lib steckt (der alte Yast konnte noch nach Dateien suchen, oder?)
Kann ich einfach (statt upgrade) ein Packet löschen und die sourcen installieren (hier bei automake)? Läuft das System dann noch?

Viele Fragen, und ein zwar gewillter aber mittlerweile verzweifelter User.

Micha
 

Joel
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Nov 2002 13:24   Titel: Re: Der Linux-Dreisatz

Naja.. also.. entweder nimmst du ne aeltere Version, kompilierst aclocal 1.6 selbst aus den Sourcen
oder installierst Debian mit echt perfektem Package Managment Wink oder du durchsuchst das Netz nach
Packages ODER machst dein eigenes aus den Sourcen Wink
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy