Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
chgrp

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Nov 2002 8:17   Titel: chgrp

Hallo NG,

wieder mal ein Problem mit SuSE.
Ich habe Dateien in meinem Homeverzeichnis.
Berechtigung ist 666, ich bin der Besitzer und die Gruppe users
ist die Gruppe. Wieso kann ich jetzt nicht die Gruppe auf eine
andere Ändern. Das funktioniert sonst unter jedem anderen Unix.

Gruss Christian
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Nov 2002 11:56   Titel: Re: chgrp

Für hinreichend kleine Werte von "jedem anderen Unix".

Ernsthaft: Du musst Mitglied der Gruppe sein, die Du als Gruppenzugehörigkeit der Datei neu setzen willst. So funktioniert es auch unter Solaris 2.6 oder Reliant Unix (gerade ausprobiert). Ich kann mich nur an ein Uralt-SysV (TOS 3.x/4.x von Nixdorf) erinnern, wo man einer Datei sowohl Gruppe als auch Eigentümer (!) beliebig zuweisen konnte. Dort strippten chgrp/chown aber auch jedes mal die SUID/SGID-Bits...

Jochen
 

Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Nov 2002 18:36   Titel: Re: chgrp

Genau das ist mein problem,
ich war Mitglied der neuen Gruppe, trotzdem
ging es nicht, unter Debian gar kein problem.

Gruss Christian
 

Cervi
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Nov 2002 20:29   Titel: Re: chgrp

Workaround:

newgrp Name_der_anderen_Gruppe # In die andere Gruppe wechseln (Jede neue Datei hat als GROUP nun die andere GID)
cp Alte_Datei Alte_Datei.die_zweite # Eine Sicherheitskopie der Datei anlegen
rm Alte_Datei # OrginalDatei löschen
mv Alte_Datei.die_zweite Alte_Datei # Sicherheitskopie in Orginaldatei umbenennen

cervicek@gmx.de
 

Christian
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Nov 2002 7:57   Titel: Re: chgrp

Auch ne Lösung,
aber bisschen Arg komplicated.
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Nov 2002 11:54   Titel: Re: chgrp

Tja, jetzt kann ich nur noch sehr bedingt weiterhelfen, da ich SuSE kaum kenne. Hast Du irgendwelche besonderen Sicherheitsfeatures aktiviert? Oder vielleicht nur einen kleinen Tappfehler in der /etc/group? Oder nach Hinzufügen des Users zu der entsprechenden Gruppe vor dem Testen das Logoff/Login vergessen?

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy