Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
unter Gentoo php mit exif compilieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Buh
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Nov 2002 18:55   Titel: unter Gentoo php mit exif compilieren

Hallo,

kann mir jemand sagen wie ich bei Gentoo Linux PHP mit der Option --enable-exif compilieren kann?
Wo muß ich das reinschreiben. In USE gehts nicht.

Dank
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Nov 2002 19:56   Titel: Re: unter Gentoo php mit exif compilieren

wieso dass den nicht? gentoo parsed die use-variable doch nicht, sondern schmeisst sie einfach in den prozess AFAIK.

wie setzt du den diesen flag? in /etc/make.conf oder auf der konsole?

ratte
 

Buh
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Nov 2002 11:24   Titel: Re: unter Gentoo php mit exif compilieren + GD2 ?

hatte ich in make.conf gesetzt (exif) und ging nicht (weil im ebuild selbst kommt exif garnicht vor).
Wie geht das auf der Konsole? Kann ich da direkt das "--enable-exif" vorm emergen einschalten?

Habs jetzt erstmal direkt in das ebuild geschrieben (--enable-exif) und es funktioniert.
Eine "saubere" Lösung wäre mir aber lieber.

Jetzt ist nur das Problem daß ich in meinen alten Scripten auch CreateImegeTruecolor() verwendet hab und das aber erst seit GD2x unterstützt wird. Für Gentoo ist aber GD 1.8.3 aktuell.
Die Bilder sehen nur mit ImageCreate() aber furchtbar aus.
OK, für Thumbs kann ich ja Imagemagick verwenden, aber ich brauche auch eine Funktion die mir das Bild (je nach Einstellung) verkleinert an den Browser schickt - also sozusagen in realtime verkleinert. Kann man das auch mit Imagemagick machen OHNE das verkleinerte Bild im Dateisystem zwischenzuspeichern?

Falls nicht, möchte ich das (GD2.0.Cool jetzt aber auch nicht per Hand reininstallieren, da sonst beim nächsten update world alles nicht mehr geht.

Gibts dafür ne Lösung?

Danke
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Nov 2002 11:43   Titel: Re: unter Gentoo php mit exif compilieren

Hallo,
libgd2 ist schon im Portage Tree drin, scheint aber wohl ziemlich buggy zu sein und ist maskiert:
code:

# <mcummings@gentoo.org> (14 Sep 2002)
# These should *never* have made it out
=media-libs/libgd-2.0.1
=dev-perl/GD-2.01


Wenn Du mutig bist, kannst Du das ja auskommentieren.
 

Buh
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2002 10:37   Titel: Re: unter Gentoo php mit exif compilieren

Danke

Aktuell ist ja GD2.0.8 - die 2.0.1 wird schon nicht ohne Grund noch maskiert sein...
Der Server muß aber ordentlich laufen, da kann ich mir solche Experimente leider nicht erlauben.

Ich probier mal mit Imagemagick rum.

Gruß
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy