Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
red hat isdn config tool

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Dez 2002 23:11   Titel: red hat isdn config tool

Hallo,

ich habe mir Red Hat 8 zugelegt und mir sind da so einige Änderungen aufgefallen. Mein erstes Problem im Gegensatz zur alten 7.3 Version ist, das ich kein ISDN Konfigurationstool mehr habe wie z.B. wo man in der K-Leiste eine ISDN Verbindung manuell erstellen bzw. trennen kann. Man sagte mir es gibt da isdn4k-utils. Aber was auch zur alten Distribution anders geworden ist, das ist die Paketinstallation. Ich kann dieses Pakte dort auch gar nicht auswählen?! Ferner weiss ich aber auch gar nicht wo ich dieses Paket herbekommen kann?

Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit Red Hat 8 gemacht? Über ein paar Links zum Thema RedHat Distribtution wäre ich auch sehr dankbar. Von SuSE gibt es eine coole Supportdatenbank und zu Debian gibt es auch eine Menge. Aber wo bekomme ich speziell Hilfestellung was RedHat anbelangt?


Viele Grüße
Michael
 

eggie
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2002 9:31   Titel: Re: red hat isdn config tool

bei RH8 habe ich auf isdnctrl zurückgegriffen.

Um meinem Unmut allerdings noch Luft zu machen:
RH8.0 wird wohl mein letzte RedHat gewesen sein - die gravierenden und wirklich störenden Änderungen machen einfach keinen Spaß mehr. Ich habe keine Lust, jedesmal ein neues Config-Tool benutzen zu müssen, jedesmal einen neuen Windowmanager anpassen etc.
Die neuen Einstellungstools unter Gnome sind eine mittlere Katastrophe (ich habe weniger Optionen als in der 7.3)
Das Aussehen wurde für Windows-User konzipiert - alles in allem: fast schon unbrauchbar.

Für Bürouser mit ein wenig Staroffice mag es ja ausreeichen, aber es wird meinen Ansprüchen in keinster Weise mehr gerecht.

Ich glaube auch, daß ich nicht der einzigste RH8-User bin, der diese Meinung vertritt.

Grüße

bei Problemen dieser Art mußt du aber nicht unbedingt auf eine RedHat-spezifische Supportdatenbank zurückgreifen.
Obwohl du vielleicht bei Redhat.com fündig werden wirst.

isdnctrl ist im Web sehr gut beschrieben - dazu gibt es jede Menge Anleitungen und Tipps
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2002 12:59   Titel: Re: red hat isdn config tool

Hallo,
danke für Deine Antwort. Ich werde es damit mal probieren. Hab noch ne Frage: "Gibt es eigentlich ein deutsch sprachiges Red Hat Forum?" - Da Red Hat 8 mich eigentlich auch enttäuscht, stell ich mir auch die Frage - auf was ich eigentlich ausweichen kann? SuSE - nein Danke. Gentoo sieht interessant aus, aber man sagte mir das es noch heftiger sei als Debian und Mandrake - ist auch WinXP like.


Grüsse
Michael
 

arjo1
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2002 23:34   Titel: Re: red hat isdn config tool

Bei RH8.0 müsste ein tool namens xisdnload (oder kisdnload?)dabei sein, das kannst du dann in die Taskleiste legen
und mit der rechten Maustaste bedienen -wechselt die Farben eigentlich ganz schön
Zum Vorredner möchte ich sagen, daß auf meiner Hardware (ist eine Sedlbauer-isdnkarte dabei), scsi-brenner,scsi-scanner
Netz usw. RH8.0 als einziges System voll läuft.
Unter Suse8.1 zickt die Sedlbauer unter Mandrake9.0 oder Debian Woody läuft sie gar nicht, meiner Erfahrung nach
hat Redhat z.Z. die beste Hardware-erkennung.
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Dez 2002 9:41   Titel: Re: red hat isdn config tool

Hallo,

danke. Das Tool heißt xisdnload, aber es in die Taskleite zu legen habe ich bisher nicht so geschafft wie eigentlich erhofft. Ich kann es lediglich als Verknüpfung in die Leiste integrieren und von da aus dann starten. Desweiteren habe ich das Problem das ich es nur als root starten kann und vor allem bedienen lässt es sich leider gar nicht?! Warum - ka?


Grüsse
Michael
 

arjo1
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Dez 2002 15:21   Titel: Re: red hat isdn config tool

Bin zur Zeit leider nicht an dem Isdn-rechner, aber soweit ich mich erinnere, einfach mit "rpm -Uvh xisdnload..." installieren,
es sollten keine Fehlermeldungen kommen, dann im xterm "xisdnload &" aufrufen, notfalls die Berechtigungen änderen.Was passiert, wenn du mit rechter Maustaste drauf klickst?
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Dez 2002 16:26   Titel: Re: red hat isdn config tool

das was ihr sucht heisst 'kisdndock'
(ist bei rh dabei)
 

oleeinar
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Dez 2002 14:01   Titel: Re: red hat isdn config tool

ich hab das selbe problem wie michael, ich kann nur als root ins internet und xisdnload zeigt nur den lade status an, läßt sich nicht in die taskleiste packen und läßt sich auch nicht mit der rechten maustaste benutzen. isdnctrl funktioniert nur als root. wenn ich es versuche als usr zu verwenden, sagt er mir er fände das programm nicht. selbst das ändern der rechte hat nichts gebracht.

kisdndock, scheint bei rh8 nicht dabeizusein, bei der paket installation taucht es nicht auf.
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Dez 2002 21:48   Titel: Re: red hat isdn config tool

auf den cds nachgeschaut?

in den 7.{1,2,3} ists dabei
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy