Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Brennen auf der Kommandozeile, aber wie?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Florian
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Dez 2002 19:50   Titel: Brennen auf der Kommandozeile, aber wie?

Hallo!
Ich bin ziemlicher Linux-Neuling und habe einige Fragen, was das Brennen unter Linux betrifft. Mich interessiert dabei eigentlich nur das Brennen auf der Kommandozeile, denn wie ich gelesen habe, setzen die ganzen grafischen Brennprogramme ohnehin nur auf die Kommandozeilenprogramme auf. Und ich will schliesslich die Grundlagen verstehen, "Brennen per Mausklick" kann ich dann ja immer noch.
Also, nun meine Fragen:

-das wichtigste Programm um Audio-CDs auszulesen, scheint ja cdparanoia zu sein. cdparanoia liest aber anscheinend die Tracks einzeln aus und erstellt daraus wav-Dateien, die man dann wiederum mit cdrecord brennen kann. Gibt es bei cdparanoia - wenn man eine Audio-CD einfach 1:1 kopieren will - auch eine Option um - wie unter Windows mit CloneCD - die CD "als ganzes", also in einer grossen Iso-Datei zu rippen? Oder gibt es dafür ein eigenes Programm? Welche Vorteile hat es denn, wenn man die Audio-Dateien der CD in wav-Dateien ablegt? Wäre es nicht praktischer, eine grosse Iso-Datei anzulegen? Gibt es da nicht Qualitätsverluste beim Konvertieren ins Wave-Format und wieder zurück?

-wie stelle ich es an, eine Audio-CD "on the fly" auf der Kommandozeile zu kopieren? Dazu müsste ich wohl ein Programm haben, das die Quell-CD "am Stück" ausliest und dann gleich an cdrecord weitergibt. Aber wie mache ich das?

Gruss, Florian
 

tkortkamp



Anmeldungsdatum: 08.04.2001
Beiträge: 143
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 12. Dez 2002 21:23   Titel: Re: Brennen auf der Kommandozeile, aber wie?

code:
man cdrecord
für einen Einstieg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Dez 2002 21:30   Titel: Re: Brennen auf der Kommandozeile, aber wie?

wahrscheinlich ist es dies, was du brauchst:

cdrdao:

DESCRIPTION
cdrdao creates audio and data CD-Rs in disk-at-once (DAO)
mode driven by a description file called toc-file.
...
Instead of a toc-file a cue file (used by a famous
DOS/Windows mastering tool) may be used. See the CUE FILES
section for more details.

...
COMMANDS
...
read-cd
Copies all tracks of the inserted CD to an image
file and creates a corresponding toc-file. The
name of the image file defaults to "data.bin" if no
--datafile option is given.
...
write Write the CD-R according to the specifications in
the toc-file.
copy Performs all steps to copy a CD. The device con-
taining the source CD must be specified with option
--source-device and the recorder device with option
--device. If only a single device is available the
option --source-device must be omitted and cdrdao
will prompt to insert the CD-R after an image of
the source CD was created.

The image file with name "cddata<pid>.bin" will be
created in the current working directory if no
--datafile option is given. The created image will
be removed after it has been written.

If option --on-the-fly is given no image file is
created and the data will be directly piped from
the reading device to the CD recorder.
 

pingu
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Dez 2002 21:57   Titel: Re: Brennen auf der Kommandozeile, aber wie?

Hi,

Eine 1:1 'on the fly' copie machst Du z.B. mit 'cdrdao' example:

#cdrdao scanbus
-> 0,0,0 ..... CD-RW / DVD-ROM
-> 0,1,0 ..... CD-ROM / DVD-ROM
#cdrdao copy --device 0,0,0 --source-device 0,1,0 --on-the-fly --driver generic-mmc --source-driver generic-mmc

Hoffe Dir geholfen zu haben

MfG pingu
 

Florian
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Dez 2002 22:56   Titel: Re: Brennen auf der Kommandozeile, aber wie?

Hi!
Danke für Eure Tipps! cdrdao scheint wirklich genau das zu sein, was ich gesucht habe.

Viele Grüsse, Flo
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy