Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Welche Distribution

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BerlinGabba
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2003 15:52   Titel: Welche Distribution

Hallo liebe Leute

ich will meinen Rechner endlich mal Mircosoft Produkten befreien !!!
Problem ist nur das es auf dem Markt so einige Distributionen gibt !
Meine Frage, welche ist davon die beste ??? Ich habe bisher imemr
mit Suse 7.0, 7.1 und zzur zeit 7.3 gearbeitet !

Wer kann mir was empfehlen ?? Debian, Manderake, RedHat oder Suse ?
Ich will mir was aktuelles zulegen.

Mfg
BerlinGabba
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2003 16:37   Titel: Re: Welche Distribution

>Debian, Manderake, RedHat oder Suse ?
Die kannst Du alle bedenkenlos benutzen. Steckt ueberall Linux drin.
 

BerlinGabba
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2003 16:45   Titel: Re: Welche Distribution

Ja, das weiß ich, nur ist mein Prob das ich mich in der Materie
nboch nicht so auskenne, mich da aber noch reinsteigern will !
Ich suche eins was leicht zubedienen ist und soweit alles an
Paketzen hat was macht braucht, sprich Server und so alles.

Da weiß ich nicht was ich nehmen soll, deshalb das Posting
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2003 17:07   Titel: Re: Welche Distribution

wenn du ohnehin bereits mit suse x y z gearbeitet hast/arbeitest, dann besorg dir doch einfach die suse8.1, sollte dann wohl am einfachsten sein.
 

BerlinGabba
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2003 17:11   Titel: Re: Welche Distribution

Mit dem gedanken hab ich auch schon gespielt, nur habe ich auch gehört und nach gelesen das speziell die 8.0er Version nicht mehr das wahre vom Ei sein soll, ich haBE AUCH SCHON ÜBERLEGT Desian 3.x zukaufen, die 2.2er habe ich auch zuhause....staubt aba ein.
 

rattengift
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2003 17:21   Titel: Re: Welche Distribution

> das speziell die 8.0er Version nicht mehr das wahre vom Ei sein soll,

aktuell ist aber nicht 8.0 sondern 8.1

> ich haBE AUCH SCHON ÜBERLEGT Desian 3.x zukaufen,

hilfe, deine shifttaste klemmt.

> die 2.2er habe ich auch zuhause....staubt aba ein.

probier einfach aus, was dich interessiert. du musst dir selber ein bild machen. das kann dir niemand abnehmen.
 

S. Pfeffer
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jan 2003 9:15   Titel: Re: Welche Distribution

Wenn Du sagst Du kennst Dich noch nicht so aus ist Debian vielleicht nicht ganz das richtige. Wenn Du Dich mal ein halbes Jahr intensiev mit SuSE beschäftigt hast kannst Du noch immer umsteigen.
 

Douglas
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jan 2003 17:58   Titel: Re: Welche Distribution

Bin auch Neuling-try Red Hat 8.0,hat bei mir wunderbar geklappt ausser T-Online,aber ist auch schon schnell
eingestellt worden(siehe meine Frage).Habe auch SUSE 7,3-und fande ich nicht so einfach wie AMI Produkt,wurde ich beide verwenden!

Douglas
 

sputnik1969



Anmeldungsdatum: 26.07.2002
Beiträge: 92
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13. Jan 2003 15:16   Titel: Re: Welche Distribution

Also ich kann Dir je nachdem wie tief Du in die Materie einsteigen willst folgende Empfehlungen machen:

Wenn du (zumindest erstmal) nicht so tief in die Materie einsteigen willst, probiert die Mandrake 9.0 mal aus.
Sie lässt sich einfach einrichten und ist nicht so überladen wie die SuSE Distros, wenn etwas fehlt was Du unbedingt brauchst, bekommst du es meistens bei mandrake-cooker schon als RPM...

Wenn Du ein auf dich und deine speziellen Bedürfnisse eingerichtetet Linux haben möchtest probiert mal Gentoo Linux 1.4rc2 aus.
Du musst dich allerdings schon deutlich intensiver mit der Materie befassen, es gibt kein zentrales Einreichtungsprogramm mit GUI, aber du hast eine bessere Kontrolle darüber was auf deinem Rechner landet (Abhängigkeiten) und es ist immer recht aktuell...

Wenn du wirklich wissen willst wie alles funktionert installiere Linux from Scratch... Aber mach dich auf eine extrem lange Installationsperiode gefasst ;)

Achso auf meinen Rechner läuft überall Linux Wink Und zwar folgende Distros:

Router/Firewall(P2-233/96MB/4GB): Gentoo Linux 1.2
FileServer/MultimediaStation(P2-350@392/192MB/85GB): Mandrake 9.0
Laptop(P-MMX166/48MB/2GB): SuSE 7.3
Workstation(XP1900+/512MB/20GB): Gentoo 1.4
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jan 2003 12:43   Titel: Re: Welche Distribution

Kann mich dem letzten nur anschließen.
Suse ist zwar schön und gut aber wenn man Software kompilieren bzw rpm-Packete(nicht speziell für Suse x.y gemacht)
einspielen will, hauts eigentlich immer daneben.

Hat jedenfalls bei mir noch nie geklappt
Vieleicht bin ich auch nur zu blöd...

micha
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy