Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Usb Festplatte mit NTFS

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Frank Rudolph
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jan 2003 20:44   Titel: Usb Festplatte mit NTFS

Hallo
Ich habe eine 60GB IDE Platte im USB Gehäuse unter NT2000 mit NTFS
eingesetzt und wollte sie unter Linux 8.1 mal testen.
Hat alles super geklappt aber ich konnte nur lesen von der Platte.
Ich habe modprobe ntfs in der shell gestartet um auch schreibend auf ntfs zugreifen zu können.
Es geht aber nicht.
Was mache ich falsch oder geht es grundsätzlich nicht?
Frank
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jan 2003 21:36   Titel: Re: Usb Festplatte mit NTFS

die option schreiben auf NTFS ist im Kernelconfig als "dangerous" markiert, diese Funktionalität kann aber
per kernelconfig/compile hinzugefügt werden, jedoch gibt es wohl bedenkliche Seiteneffekte,
warum teilst Du diese FP nicht auf und formatierst Sie unter Fat32 dann kannst Du sie an faktisch
jeden Rechner anschliessen sogar Win 9x Smile
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy