Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
KDE 3.1 für SuSE 8.0 ("Schon wieder so einer...)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jan 2003 18:14   Titel: KDE 3.1 für SuSE 8.0 ("Schon wieder so einer...)

Hallo,

ich hab' jetzt mal 'ne ganz blöde Frage... Ich würde auf meine SuSE 8.0 gerne KDE 3.1 aufspielen (im Moment KDE 3.0.4, per YOU upgedatet). Jetzt habe ich schon ein paarmal gelesen, die SuSE-rpms würden schonmal öfter ein paar Probleme machen. Dabei wurde dann oft auch geschrieben, wer SuSE 8.1 hätte, sollte doch besser ein bisschen warten, bis nämlich SuSE eigene Pakete fürs Online-Update (eben YOU) anbietet. Schön und gut, aber ich habe eben SuSE 8.0, und dafür wird es keine SuSE-Pakete geben.
Meine Frage ist jetzt also: Was glaubt Ihr, was besser ist? Die 8.0-Pakete vom KDE-Server oder die 8.1-Pakete von SuSE. Ich denke ja mal, dass z. B. die Verzeichnisstruktur von 8.0 und 8.1 gleich sein wird und könnte mir gut vorstellen, dass es mit den 8.1-Paketen keine Probleme gibt (zumal die eben WIRKLICH angepasst sind, mit Paketen für YOU hatte ich im Gegensatz zu solchen von rpmfind oder sourceforge.net, wo ich z. B. mit GNOME 2.0 ziemlich reingfallen bin, noch nie Probleme). Andererseits sind die Pakete vom KDE-Server nunmal für die 8.0 gedacht...
Also: was meint Ihr? Hat da jemand Erfahrungen? Ich habe nämlich ÜBERHAUPT KEINE Lust, mir meine schöne Oberfläche jetzt zu versauen, aber trotzdem hätte ich natürlich gerne KDE 3.1... Zur Hilfe!
 

garnix
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jan 2003 20:15   Titel: Re: KDE 3.1 für SuSE 8.0 (

Hallo,
>Schön und gut, aber ich habe eben SuSE 8.0, und dafür wird
>es keine SuSE-Pakete geben
Das ist nicht richtig ...seit dem 28.01 liegen sie schon auf dem Server

ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/supplementary/KDE/update_for_8.0

oder auf einen anderen Server (bei SuSE gibt es eine Liste fals der zu langsam ist)
#
# KDE 3.1 for SuSE distribution
#
An upgrade will usually work with with these two commands:
rpm -Uvh libart_lgpl*rpm
rpm -Fvh *rpm

Hat bei mir mit der 8.1 hervorragend funktioniert.
 

andre
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jan 2003 20:19   Titel: Re: KDE 3.1 für SuSE 8.0 (

hi,
also zuerst mal folgendes:
kde-3.0.4/5 sind geringfuegig ausgereifter als kde-3.1.0. Das liegt daran das die neuen features noch keinen praxis-stresstest hinter sich haben .

wenn du dich trotzdem fuer den kde-3.1.0 enscheiden solltest (ich bereue es nicht *g*), dann lad dir saemtliche files von kde.org (ftp://ftp.kde.org/pub/kde/stable/3.1/SuSE/) runter. dabei ist es wichtig die pakete fuer deine distribution (d.h. suse8.0) zu nehmen !!
zieh dir am besten das ganze verzeichnis "ix86/8.0". dazu unter "noarch/kde3-i18n-*" das/die gewuenschte/n sprachmodule. alle RPM's kopierst du in ein verzeichnis. dann kannst du ganz einfach per "rpm -U --nodeps *" deinen kde updaten. Wenn irgentwelche programm-konflikte auftreten deinstallierst du die entsprechende pakete per "rpm -e <paket>"...
achso... das ganze sollte natuerlich aus der konsole gemacht werden, OHNE das der kde laueft...

gruss,
andre
 

andre
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jan 2003 20:22   Titel: Re: KDE 3.1 für SuSE 8.0 (

ui... das die suse-server akteull sind wusst ich noch nicht

gruss,
andre
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Feb 2003 13:25   Titel: Re: KDE 3.1 für SuSE 8.0 (

Also ich habe jetzt die Pakete vom SuSE-Spiegelserver runtergeladen und getan, was ich tun musste (also laut KDE):

rpm -Uvh libart_lgpl*rpm klappt wunderbar, aber bei

rpm -Fvh *rpm kommt dann das hier:

Fehler: fehlgeschlagene Paket-Abhängigkeiten:
libvorbisenc.so.0 wird von arts-1.1-50 gebraucht
libvorbisfile.so.0 wird von arts-1.1-50 gebraucht
libvorbisenc.so.0 wird von kdebase3-3.1-51 gebraucht
libvorbisfile.so.0 wird von kdebase3-3.1-51 gebraucht
libvorbisenc.so.0 wird von kdegames3-3.1-62 gebraucht
libvorbisfile.so.0 wird von kdegames3-3.1-62 gebraucht
libvorbisenc.so.0 wird von kdelibs3-3.1-46 gebraucht
libvorbisfile.so.0 wird von kdelibs3-3.1-46 gebraucht
libvorbisenc.so.0 wird von kdemultimedia3-3.1-28 gebraucht
libvorbisfile.so.0 wird von kdemultimedia3-3.1-28 gebraucht
qt3 = 3.0.3 wird von qt3-non-mt-3.0.3-14 gebraucht
qt3 = 3.0.3 wird von qt3-devel-3.0.3-15 gebraucht
qt3 = 3.0.3 wird von qt3-extensions-3.0.3-14 gebraucht
arts = 1.0.0 wird von arts-devel-1.0.0-2 gebraucht
kdebase3 = 3.0 wird von kdebase3-devel-3.0-5 gebraucht
libkateinterfaces.so.0 wird von kdeaddons3-3.0.4-6 gebraucht
kdelibs3 = 3.0 wird von kdelibs3-devel-3.0-1 gebraucht

Also wat nu? Kann ich die alle behalten und dazu die neuen aufspielen? Und wie?

Irgendwie habe ich das unbestimmte Gefühl, dass das Ganze ziemlich in die Hose geht...
 

Henri
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Feb 2003 11:07   Titel: Re: KDE 3.1 für SuSE 8.0 (

Also ich habe sie einfach von SuSe-ftp heruntergeladen und unter Yast installiert. Klappte sehr gut und funktioniert (SuSE 7.3)
Gruß
Henri
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy