Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Drucker-Server mit Suse 8.1 und CUPS

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Feb 2003 16:56   Titel: Drucker-Server mit Suse 8.1 und CUPS

Hallo,

habe folgendes Problem:
Druckserver unter Linux - lokaler Druck aus Linux funktioniert.

Aber die win-Clients können nicht drucken.
In der Druckerauswahl steht der Hinweis Zugriff verweigert - keine Verbindung möglich

weis jemand, wie ich das Problem in den Griff bekomme.

Ev. würden mir auch Beispiel-Datein weiterhelfen.

Gruß
Bernd
 

djfauss
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Apr 2003 16:28   Titel: Re: Drucker-Server mit Suse 8.1 und CUPS

das gleiche problem hab ich auch ... falls das problem inzwischen gelöst ist bitte hier posten
 

Andreas Reck
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2003 21:32   Titel: Re: Drucker-Server mit Suse 8.1 und CUPS

hmmm, du müsstest schon ein paar mehr infos geben. Was für WinClients sollen wie drucken? (Win98/2000/NT/XP) und wie (ipp, lpd, samba)
Sonst mal ein Schuss ins Blaue: Die Berechtigungen auf dem Cups-Server überprüfen, hierzu steht eigentlich alles in der Docu, ansonsten poste hier mal den konkreten Abschnitt aus den /etc/cups/cupsd.conf (Sowas mit Direcotry /printers}
Wenn du sie direkt als IPP Drucker ansprichst (geht meines Wissens erst ab WIN2000, als Netzwerkdrucker einrichten) dann überprüfe die Proxyeinstellungen. Die vom IE gelten nämlich auch für das ganze LAN, und damit auch den IPP-Zugriff.
Hat mich mal 2 Tage gekostet bis ich das als Fehlerquelle lokalisiert hab Hier muss die IP des CUPS-Servers in das Feld: "Proxy nicht verwenden für:" eingetragen werden.
Hier nochmal ein kurzer Ausschnitt aus der cupsd.conf. Der gibt alle Drucker für den lokalen Zugriff (127.0.0.1) und für das LAN (192.168.0.1-192.168.0.255) frei.
Mit dem /printers Eintrag weiter unten, kannst du das auch für einzelne Drucker wieder einschränken.


<Location />
Order Deny,Allow
Deny From All
Allow From 127.0.0.1
Allow From 192.168.0.0/24
</Location>



hope it helps

dukky
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy