Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
wieder CD brennen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Feb 2003 11:30   Titel: wieder CD brennen

Also ich habe das Problem,daß bei einer SCSI-Einstellungsprüfung eine falsche Einstellung hätte : scibus : -2 target: -2 lun: -2
Doch,wenn ich nachsehe,wie ich es eingestellt habe steht da : 0,-2,0,die richtige Einstellung,nach Anschauen des Befehls : cdrecord -scanbus--> dort steht nämlch,daß ich 0,-2,0 haben muß
Das kann doch nicht sein.
Möglicher Fehler sei noch keine Berechtigung.Die habe ich aber.
All diese Ausgaben tut GCombust.Mit allen anderen Brennern komme ich überhaupt nicht zurecht.K3b startet erst gar nicht,weil dort in der Konsole steht :relocation error:k3b: undefinded symbol : static _QUIType_varptr
Mit XCDroast weiß ich nicht mal,wie und wo ich ansetzen muß...

Kann mir da jemand helfen.??

Albert
 

Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Feb 2003 11:38   Titel: Re: wieder CD brennen

Hmmpf,

Habe das Problem beseitigt,dennoch scheint GCombst nicht "wirklich" zu brennen...Denn ich sehe nichts,ob auf dem Brenner was drauf ist..Sad
 

werner.z
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Feb 2003 18:26   Titel: Re: wieder CD brennen

ich habe den GnomeToaster unter KDE genommen .Es gab keine Probleme .Scanbus las die Parameter auch richtig aus.
Zu XCDroast : im Heft 05/2001 von Linux-User.de findest Du passende Artikel
Tschau
 

Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Feb 2003 18:38   Titel: Re: wieder CD brennen

Das Problem ist (noch) nicht beseitigt...Denn als ich Windoof von meinem Vater heranzog und die "gebrannte" CD einlegte,sah Windoof meine CD nicht!! Merkwürdig.Es war schon einige Male bei mir passiert.Z.b. Scanner für meinen Vater einbauen und installieren.Den Treiber findet Windoof nicht(die CD scheint zu dünn zu sein oder so).Daher eben den Treiber aus dem Internet heruntergeladen.

Frage : Wieso kann es dazu kommen,daß Rechner,egal ob Linux oder Windoof,solche CD's nicht erkennen können??.
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2003 18:23   Titel: Re: wieder CD brennen

Kann es sein, dass Du gar nicht wirklich gebrannt hast? Es gibt da nämlich eine Option, womit man das Schreiben nur simulieren kann.
 

Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Feb 2003 19:34   Titel: Re: wieder CD brennen

Uff,

Das wusste ich gar nicht,daß es sowas auch noch gibt Sad
Simulieren?? Wofür denn?.
Naja,ich werde mal am Wochenende ausgiebig testen,dann fragen wenn nötig...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy