Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
drucken als pdf-datei

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Feb 2003 18:07   Titel: drucken als pdf-datei

Hi,

ich verwende SuSE 8.1 und Open Office 1.0.1. Dort kann ich die Option drucken als pdf auswählen. ich bekomme aber "nur" eine datei, die ich mit ghostscript bearbeiten kann. ich möchte aber, dass es eine pdf-datei wird. was ist zu tun? warum bietet open office eine option an, die es gar nicht hat oder mache ich was falsch?

linkfinger
 

garnix
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Feb 2003 20:54   Titel: Re: drucken als pdf-datei

.....
OOo Drucken - Drucken in Datei - Name +Dateityp auswählen(*.pdf) - speichern
gespeicherte Datei drucken.
Wo ist das Problem?
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Feb 2003 1:59   Titel: Re: drucken als pdf-datei

@ garnix, stellvertretend für linkfinger: Dass OO daraus eben KEINE pdf, sondern eine ps-Datei macht (det is' einfach 'n Fehler im Programm).

Lies doch mal hier nach, da hab' ich das alles schonmal beschrieben:

http://www.pl-forum.de/cgi-bin/UltraBoard/UltraBoard.pl?Action=ShowPost&Board=014&Post=1936&Idle=10&Sort=0&Order=Descend&Page=2&Session=
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Feb 2003 14:23   Titel: Re: drucken als pdf-datei

@utg

ich habe mir Dein früheres posting angesehen, komme aber mit


nicht klar.

Bei Yast gibt es d
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Feb 2003 14:25   Titel: Re: drucken als pdf-datei

weiter im text, irgendwas ist schief gelaufen.

also ich habe mir Dein posting angesehen und versucht unter yast bei generic printer einen pdf drucker einzusetzen. beim speichern bekomme ich dann die meldung, dass die warteschlange nicht vom spooler unterstützt wird. der drucker ist dann nicht verfügbar.

was ist zu tun?

linkfinger
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Feb 2003 15:00   Titel: Re: drucken als pdf-datei

also, ich habe jetzt nur eine zwischenlösung gefunden. ich drucke die dateien in ooffice als *.ps dateien aus. dann starte ich ghostview (vorher ein paar einstellungen geändert! --> interpreter "gs") sodann kann ich die dateien als pdf ausdrucken.

ich habe es aber nicht geschafft, unter suse 8.1 mit yast einen direkten pdf-drucker einzurichten, den ich unter ooffice ansprechen kann.

linkfinger
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Feb 2003 15:08   Titel: Re: drucken als pdf-datei

Na, da hast Du mein Posting aber nicht genau gelesen, tststs...

Du musst da gar nichts mit YaST machen, sondern nur in der Druckerverwaltung von OO arbeiten. Probier's aus, ist gar nicht schwer.
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Feb 2003 16:26   Titel: Re: drucken als pdf-datei

Nun, ich habe es schon gelesen, aber nicht gefunden. bei OOo ist das ja nicht "integriert" sondern ein extra unterpunkt. den musste ich erst mal finden. das habe ich aber jetzt geschafft. nun muss ich das noch ausprobieren. also herzlichen dank. bis zur nächsten frage.

linkfinger
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy