Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
VFAT undelete

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pickwick
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Feb 2003 8:40   Titel: VFAT undelete

Hallo,

In diesem Froum konnte ich einige Threads finden wie man ein undelete mit EXT2 macht, aber nicht wie man ein undelete
auf VFAT machen kann. Weiss jemand wie das unter LINUX geht?

pickwick
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Feb 2003 11:56   Titel: Re: VFAT undelete

EIne eigene kleine Recherche über google und freshmeat zu dem Thema ist ins Leere gegangen - scheinbar ist kein Linux-Tool für diesen Zweck bekannt. Generell klappt ein Undelete auf VFAT auch nur, wenn die Löschung nur einzelne Dateien betrifft und nicht ganze Verzeichnisbäume (wie mit DELTREE beispielsweise).

Mein erster Versuch wäre einfach ein Download von FreeDOS bei http://www.freedos.org/ und dann nachschauen, ob da ein undelete.exe/.com analog zu MS-DOS dabei ist. Es gibt wohl auch ein von CD bootbares FreeDOS-Image, so dass man schön auf die VFAT-Partitionen zugreifen kann, ohne sie vorher verändern zu müssen. Notfalls tut es auch ein FreeDOS plus undelete von irgendeiner DR-/PC-/MS-DOS-Diskette.

Jochen
 

pickwick
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Feb 2003 12:52   Titel: Re: VFAT undelete

Danke fuer die viele muehe. Auf Freedos bin ich nicht gekommen, und ein altes MSDOS hab ich nur noch auf 5 1/4", da aber wiederum kein Laufwerk mehr

p
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy