Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
File Shearing unter Linux?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rudi
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Feb 2003 20:38   Titel: File Shearing unter Linux?

Hallo,
ich suche ein gutes File Shearing Program für Linux.
Könnt ihr mir da etwas empfehlen?

Gruss
 

lola
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Feb 2003 21:58   Titel: Re: File Shearing unter Linux?

edonkey,limewire

gibt noch unzällige andere. leider glaub keines so im kazaa stil
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Feb 2003 22:25   Titel: Re: File Shearing unter Linux?

Finde gtk-gnutella gut - LimeWire habe ich leider bis heute nicht zum Laufen gebracht, irgendwas passt dem nie...
 

spaci76



Anmeldungsdatum: 05.07.2001
Beiträge: 191
Wohnort: Heidesheim

BeitragVerfasst am: 20. Feb 2003 8:29   Titel: Re: File Shearing unter Linux?

mldonkey, die aktuelle cvs-version ist zu empfehlen... läuft seit 3tagen ohne probs und das system bleibt flüssig ..


cu spaci76
_________________
Brauchst du Toner für Drucker dann nix wie ab zu
http://www.tonersector.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

gnunix
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Feb 2003 10:48   Titel: Re: File Shearing unter Linux?

Overnet und die ed2k_gui. Klappt wunderbar und es ist schon schön zu sehen wenn ein download mal mit 20k loslegt.

Und da sich durch diesen neuen eDonkey client eh alles ins Overnet verlagern wird ist es die Zukunft.
 

Shearer ;)
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Feb 2003 21:28   Titel: Re: File Shearing unter Linux?

Versuch's 'mal mit GNUnet: http://www.cryss.net/gnunet/
 

gnunix
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Feb 2003 18:35   Titel: Re: File Shearing unter Linux?

Ich weiß nicht bei diesen kleinen Netzen, der Code und die Geschwindigkeit sind bestimmte viel besser als bei den "großen" (von der Sicherheit garnicht erst zu sprechen) nur der Otto-Normal User mit seinen ganzen schönen Files nutzt weiterhin auf seiner Win-Box eDonkey oder Kazaa.

Also müsste man diese Files irgendwie in die anderen Netzwerke bekommen.. also einen dual-client schreiben der gleichzeitig so viele Netze wie möglich schafft so dass sich die Files unter den Netzwerken ausbreiten.

Aber das ist nur ein Traum Sad
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy