Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
GRUB verhindert Booten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
markus
Gast





BeitragVerfasst am: 08. März 2003 16:09   Titel: GRUB verhindert Booten

Hallo,

Ich habe ein recht dämliches Problem, das ich als Linux (Suse 8.1) Neuling nicht gelöst bekomme:
Grub startet sofort auf meinem Laptop, und macht dann nix mehr, ich kann auf keine Boot- CD oder Diskette zugreifen!

Mit welchen Befehlen kann ich wieder "Herr über meinen Rechner" werden??

Gruß Markus

( Bildschirm zeigt: grub, v. 0.92; 638k lower /... upper memory; Minimal Bash-like line editing is supportet...)
 

Alfons Geigenberger
Gast





BeitragVerfasst am: 09. März 2003 12:01   Titel: Re: GRUB verhindert Booten

Hallo!

ging mir auch so! Bei mir waren die Boot-Möglichkeiten von Windows_XP Home und Professional und von W2000 (alle auf diversen Partitionen) weg.

Mein Weg: XP von Diskette starten: dort gibt es ein Tool zur Wiederherstellung des MBR
fdisk /mbr unter DOS könnte evtl auch auch funktioeren. Daraufhin erschien das XP-Boot-Menü
wieder.

Grub läßt sich im übrigen sehr schön konfigurieren; ich hab's nun wieder auf dem Rechner!

Viele Grüße!

Alfons

(Ein Top-Computer-Profi bin ich aber bei weitem nicht: Also bitte 'ohne Gewähr'. Sicher wissen andere hier noch mehr!)
 

Markus
Gast





BeitragVerfasst am: 09. März 2003 12:18   Titel: Re: GRUB verhindert Booten

Besten Dank, so mache ich weiter,

doch der Fehler steckt bei mir im Detail - Ich kann ÜBERHAUPT NICHT Booten, habe nur 20 mögliche Befehle, mit denen ich nicht weiß, wie ich auf CD oder Disk komme, um dann MBR einzustellen... !?

Markus
 

garnix
Gast





BeitragVerfasst am: 09. März 2003 13:12   Titel: Re: GRUB verhindert Booten

Ich vermute mal du hast bei der Installation einfach Grub falsch eingestellt und vergessen deine
WinInstallation mit einzubinden.
Normalerweise mit einer normalen dosstartdisk booten.
Es muß natürlich die Bootreihenfolge im BIOs so eingestellt sein das zuerst
von der Floppy gestartet wird.
Installvorgang abbrechen und danach fdisk /mbr eingeben und der
MBR ist wieder hergestellt.
Ansonsten gibt es bei SuSE auf der Supportdatenbank noch einige Tips und Hinweise einfach auch mal dort suchen.
http://sdb.suse.de/de/sdb/html/
 

Markus
Gast





BeitragVerfasst am: 09. März 2003 13:37   Titel: Re: GRUB verhindert Booten

Ich glaub, ich drücke mich etwas undeutlich aus -

Mein Laptop startet, Logo kommt, dann dreht die Boot CD (egal welche) an, und Grub ist gestartet. Ich habe versucht, ohne CD zu booten, sodaß von Diskette gebootet wird... -nichts

Mit "TAB" habe erhalte ich verschiedene Befehle, (mit denen ich kaum was anzufangen weiß), u.a. reboot, kernel, Memocheck..., aber wie komme ich auf CD, Diskette oder in ein Betriebssystem???

Vielen Dank für alle Hilfe!!

Markus
 

garnix
Gast





BeitragVerfasst am: 09. März 2003 13:44   Titel: Re: GRUB verhindert Booten

Da würd ich mal im Handbuch vom Labtop nachsehen !
 

Markus
Gast





BeitragVerfasst am: 09. März 2003 13:57   Titel: Re: GRUB verhindert Booten

Solche Probleme gibt es da nicht
 

garnix
Gast





BeitragVerfasst am: 09. März 2003 14:42   Titel: Re: GRUB verhindert Booten

Wenn ich das aber von hier richtig beurteilen kann hast du deinen mbr versaut...
das heist du mußt dein Labtop dazu überreden das es von A:/ bootet und das muß doch am Labtop einstellbar sein.
 

Markus
Gast





BeitragVerfasst am: 09. März 2003 15:27   Titel: Re: GRUB verhindert Booten

Habe ich denn keine Möglichkeit, mit einfachen Befehlen in GRUB zu sagen, daß der PC auf Diskette oder CD zugreift, sodaß ich von hier booten kann; bzw. kann ich ein System Booten, womit ich MBR wieder herstellen kann, ich glaube mal was in der Richtung gelesen zu haben...
 

garnix
Gast





BeitragVerfasst am: 09. März 2003 15:55   Titel: Re: GRUB verhindert Booten

http://sdb.suse.de/de/sdb/html/fhassel_deinstall_grub.html oder die Dokumentation zu Grub ...
findest du im inet.
 

Markus
Gast





BeitragVerfasst am: 11. März 2003 10:22   Titel: Re: GRUB verhindert Booten

Allerbesten Dank für Eure Hilfen , habe den Support angerufen, da nach allem, was ich gehört hatte das Problem nicht Softwaremäßig war. Der Hat gesagt:" Platte raus, dann kommst du wieder ins BIOS " SO war's dann auch. Jatzt läuft er wieder. Nur den Grund für das Nichtlaufen kenn ich noch nicht aber egal...

Markus
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy